Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Nach Riesenerfolg: Wie geht es in Staffel 2 von Arcane mit Jinx und Vi weiter?

In „Arcane” erzählen Netflix und Riot Games die Geschichte von zwei heiß geliebten Charakteren aus „League of Legends”. Du bekommst von Jinx und Vi nicht genug und fragst Dich, wie es nach den ersten drei Akten weitergeht? Wir verraten Dir, was wir über Startdatum, Handlung und Ende von Arcane Staffel 2 wissen.
Nach Riesenerfolg: Wie geht es in Staffel 2 von Arcane mit Jinx und Vi weiter?
Nach Riesenerfolg: Wie geht es in Staffel 2 von Arcane mit Jinx und Vi weiter? © Netflix

Die erste Staffel der LoL-Serie feierte im November 2021 Premiere auf Netflix. Sie besteht aus drei Akten und insgesamt neun Episoden. Schon im Vorfeld der Veröffentlichung standen die Chancen gut, dass Arcane um Staffel 2 verlängert wird, denn: Die League-of-Legends-Fanbase ist riesig.

Arcane: Alle Infos zur League of Legends-Serie bei Netflix

Dazu kommt, dass die Serie sowohl bei Zuschauer:innen als auch Kritiker:innen auf riesige Begeisterung stieß: Bei Netflix landete Arcane aus dem Stand auf Platz eins der Top-Ten-Serien. Fans schwärmen im Netz von der besten Videospielverfilmung überhaupt. Und bei Metacritic erreicht die Serie einen sehr guten Score von 9,0 (Stand: November 2023).

Es wunderte also nicht, als Netflix Ende 2021 die Fortsetzung der Serie verkündete. Kurz nach Release des dritten Aktes bestätigte auch Riot Games, dass eine zweite Staffel von Arcane produziert wird.

Die zweite Staffel ist das Ende – aber Spin-offs sind in Arbeit

Noch vor dem Start der zweiten Staffel steht aber auch schon etwas anderes fest, wie Variety berichtet: Die kommende zweite Staffel markiert gleichzeitig das Ende von Arcane.

Laut dem Mitschöpfer Christian Linke ist dies aber erst der Anfang vieler weiterer Geschichten in der animierten Welt von „League of Legends”:

„Von Anfang an hatten wir ein sehr spezifisches Ende für Arcane im Sinn, was bedeutet, dass die Geschichte mit der zweiten Staffel abgeschlossen wird. Aber Arcane ist nur die erste von vielen Geschichten, die wir in Runeterra erzählen wollen.”

Release: Staffel 2 von Arcane startet Ende 2024 auf Netflix

Nach langer Wartezeit steht fest, wann es mit der beliebten LoL-Serie weitergeht: Staffel 2 von Arcane erscheint am 2. November 2024. Damit haben aber viele Fans des Games bereits im Vorfeld gerechnet: Das Datum deckt sich nämlich nicht nur mit dem Release der ersten Staffel, die am 6. November 2021 auf Netflix Premiere feierte.

Es passt auch perfekt zum Jubiläumsevent von League of Legends: Im Winter 2024 jährt sich die Veröffentlichung des Games zum 15. Mal.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Was verrät der erste Trailer?

Anfang 2024 hat Netflix einen kurzen Teaser veröffentlicht, der die Vorfreude auf Staffel 2 noch vergrößern dürfte. Für LoL-Kenner:innen hält der Trailer in knapp 60 Sekunden eine Menge Infos bereit und kündigt eine bekannte Figur aus der Spielewelt an: Warwick.

Der Werwolf entsteht durch düstere Experimente, hinter denen ein alter Bekannter aus Arcane Staffel 1 steckt, nämlich Singed. Dieser ist bereits für die Erfindung der Droge Shimmer verantwortlich.

Um Deine Erinnerung aufzufrischen, kannst Du das Ende von Staffel 1 hier noch einmal nachlesen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Die Handlung: Wie könnte es in Staffel 2 weitergehen?

Die erste Staffel von Arcane endet mit einem riesigen Cliffhanger: Powder akzeptiert ihre neue Identität als Jinx, erschießt Silco und attackiert mit einer Hextech-Waffe die Ratsversammlung von Piltover. Damit wird Powder endgültig zu der verrückten Kriminellen aus Zaun, die wir aus den LoL-Spielen kennen.

Wahrscheinlich wird es in Staffel 2 von Arcane zum ultimativen Kampf zwischen Piltover und Jinx kommen. Zu diesem Zeitpunkt ist aber noch unklar, wie Vi auf diese Entwicklung reagieren wird. Stellt sie sich endgültig gegen ihre Schwester? Oder wird sie weiterhin versuchen, Jinx zur Vernunft zu bringen?

Netflix und Riot Games könnten das Serienuniversum in Staffel 2 zudem um neue Charaktere erweitern: Mit über 140 Figuren bietet die Welt von League of Legends genügend Story-Potenzial. Vermutlich taucht der in Folge 3 verstorbene Vander als Werwolf Warwick in den neuen Folgen auf, was auch zum Teaser zu Season 2 passt (siehe oben).

Serien wie Arcane: Fünf Top-Alternativen, die auch auf Games basieren

Viele Zuschauer:innen haben bereits vermutet, dass Warwick in Staffel 2 sein Debüt feiert. Immerhin war am Ende der ersten Staffel von Arcane eine Gestalt mit Klauen zu sehen, die an das Monster erinnert. Im LoL-Game treibt Warwick in den Gassen von Zaun sein Unwesen und macht dort Jagd auf Kriminelle.

Zudem könnte das mächtige Imperium Noxus in Arcane eine größere Rolle spielen. Es grenzt im Süden an Piltover/Zaun und gilt als aggressives und expansionssüchtiges Reich.

Theorien und Spekulationen um die zweite Staffel

Viele Theorien darüber, was in der zweiten Staffel von Arcane passiert, basieren auf den Ereignissen der Serie selbst. Allerdings ermöglicht das Universum von League of Legends vieles, was neue Charaktere und Ereignisse betrifft. Wir haben die wichtigsten Spekulationen für Dich zusammengefasst:

Jayce und Viktor sind die einzigen Überlebenden von Jinx’ Angriff: Die wichtigste Frage der zweiten Staffel betrifft den Ausgang der Explosion Die erste Staffel endet mit einer atemberaubenden Sequenz, als Jinx eine hextech-getriebene Rakete direkt in die Ratskammern von Piltover abfeuert. Das dramatischste Ergebnis der Attacke wäre, dass Jayce als einziger überlebt und nach Mels Tod eine härtere Haltung gegenüber Zaun einnimmt.

Camille wird entsandt, um Jinx und Ekko zu ermorden: Ein einfacher Mordauftrag könnte das sein, was Piltover braucht, um die Kontrolle über seine Nachbarn zu behalten. Womöglich wird League-of-Legends-Champion Camille hier eine zentrale Rolle spielen.

Ambessa bringt Noxus nach Zaun: Das Machtvakuum in Piltover und Zaun nach den Todesfällen im Rat und von Silco bietet eine reife Gelegenheit für Noxus, als Eroberungskraft einzuspringen. Darüber hinaus könnte der Tod ihrer Tochter Mel Ambessa einen sehr persönlichen Grund für die Invasion von Zaun darstellen.

Singed entpuppt sich als Stanwick Pididly: Singed ist ein verdrehter Chemieexperte, der wenig Rücksicht auf Leben – menschlich oder anderweitig – nimmt. Seine Herkunft ist bislang noch ein Rätsel. Allerdings könnte seine Verbindung zu Viktor ein Beweis dafür sein, dass es sich bei ihm um den für tot gehaltenen Professor Stanwick Pididly handelt.

Viktor beginnt seine Evolution: Die Verletzungen, die er durch Jinx’ Rakete erlitten hat, könnten seine Abhängigkeit von Hextech-Maschinen noch verstärken und ihn in den kybernetischen Viktor verwandeln, den Du aus League of Legends kennst. Staffel 2 könnte zeigen, wie Viktor beginnt, seine furchterregende Vision einer von Maschinen beherrschten Welt umzusetzen.

Vander wird zu Warwick: Er war einst ein normaler Mann, der von Singed selbst in das Wesen verwandelt wurde, das er in League of Legends ist. Arcane scheint auf eine Ursprungsgeschichte für Warwick neben seinen anderen berühmten Charakteren hinzudeuten. Staffel 1 endet mit Singed, der zu einer behaarten, klauenbewährten Silhouette aufblickt, was die Theorie von Vander als Warwick in Arcane nahezu bestätigt.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Der Cast: Wer ist in Staffel 2 dabei?

Vi, Jinx und Caitlyn bekommen wir auch in Staffel 2 wieder zu Gesicht: Netflix und Riot Games haben bereits bestätigt, dass Hailee Steinfeld, Ella Purnell und Katie Leung zurückkehren – die Sprecherinnen der englischen Originalfassung.

In Deutschland übernehmen Giovanna Winterfeldt (spricht Stella in „Fate: The Winx Saga”), Madgalena Montasser (spricht die junge Maeve in „Sex Education”) und Alice Bauer (spricht Elle in „The Kissing Booth 3″) die Synchronisation von Vi, Jinx und Caitlyn.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Was ist Arcane: Bridging the Rift?

Um die Wartezeit auf die zweite Staffel zu überbrücken, überraschte Riot Games die Fans mit einer Art Hinter-den-Kulissen-Serie zu Arcane. „Arcane: Bridging the Rift” erzählt in fünf Folgen die Entstehungsgeschichte der Animeserie.

Bridging the Rift erschien aber nicht bei Netflix, sondern bei YouTube. Ab dem 4. August 2022 gab es jeweils donnerstags eine neue Folge, in deren Mittelpunkt die Animator:innen, Autorin:nnen und das Team hinter Arcane stehen.

Im fünften Teil von Bridging the Rift bestätigten die Macher:innen übrigens, dass auch die zweite Staffel der Serie wieder vor allem in Piltover und Zaun spielen wird.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Wie hängt Arcane mit League of Legends zusammen?

Im Mittelpunkt von Arcane stehen Figuren aus der Spielewelt von League of Legends, darunter Jinx, Vi, Caitlyn, Jayce und Viktor. Zwar dürfte die Story für Gamer:innen somit besonders spannend sein. Aber auch Zuschauer:innen, die sich nicht mit LoL auskennen, können der Geschichte um Zaun, Piltover und Hextech-Magie problemlos folgen.

Dieser Artikel Nach Riesenerfolg: Wie geht es in Staffel 2 von Arcane mit Jinx und Vi weiter? kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Bill Viola ist tot
Kultur
Videokünstler der «bewegten Malerei» - Bill Viola ist tot
Trooping the Colour
People news
Palast: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
„“Staatsoper für alle“ - Open-Air-Konzert
Kultur
Berlin feiert Thielemann bei «Staatsoper für alle»
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Samsung Galaxy Buds3 & Buds3 Pro: Neues Design, bessere Earbuds? Die Kopfhörer im Hands-on
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy Buds3 & Buds3 Pro: Neues Design, bessere Earbuds? Die Kopfhörer im Hands-on
Wimbledon 2024
Sport news
«Der beste Tag meines Lebens» - Krejcikova gewinnt Wimbledon
Symbol der Justitia
Job & geld
Auch mit dem linken Arm: Hitlergruß ist immer strafbar