Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Meg, Godzilla & Co: Die größten Riesenmonster in Filmen – je größer, desto besser!

Mit „Meg 2: Die Tiefe“ kannst Du aktuell einen Urzeit-Hai im Kino treffen. Aber nicht nur dieses Riesenmonster hat es in der Startwoche in die Top 5 der Kinocharts geschafft. Ebenso erfolgreich waren zum Beispiel der Riesenwurm aus „Dune“ und die Monsterschlacht „Godzilla vs. Kong“. Für uns ein Anlass, die größten Riesenmonster mal näher zu betrachten. 
Meg, Godzilla & Co: Die größten Riesenmonster in Filmen – je größer, desto besser!
Meg, Godzilla & Co: Die größten Riesenmonster in Filmen – je größer, desto besser! © 2023 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Kinoleinwände bieten sich geradezu dafür an, dass gigantische Monster über sie hinwegziehen. Egal, ob der Riesenhai aus „Meg“, Godzilla oder der Sandwurm aus Dune – auch im Heimkino macht unsere Auswahl an Riesenmonstern eine gute Figur. Deshalb stellen wir Dir fünf Monster mit gigantischen Ausmaßen näher vor.

Mit GigaTV kannst Du einige der Blockbuster mit den Riesenmonstern ganz einfach streamen. Denn mit GigaTV greifst Du auf Free-TV, Pay-TV und sogar Streamingdienste wie Netflix zu. Falls Du von diesem Angebot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unserer Übersicht vorbei – dort findest Du alle Infos.

Der Riesenhai aus Meg und Meg 2: Ein Megalodon hat immer Hunger

Vorbei sind die Zeiten, in denen man ruhig im Meer vor sich hindümpeln konnte. Zumindest in der Meg-Filmen könnte das durch den gleichnamigen Urzeit-Riesenhai unangenehm werden. Der Megalodon, der größte jemals lebende Hai und eigentlich ausgestorben, macht Jagd auf alles, was sich durchs Meer bewegt. Selbst vor Walen macht er keinen Halt. Mit einer Länge von 23 Metern ist es aber auch kein Wunder, dass Meg so einen riesigen Appetit hat. Schließlich ist er viermal so groß wie ein normaler weißer Hai. Jason Statham nimmt es als furchtloser Taucher trotzdem mit dem Riesenmonster auf, um die Weltmeere von der Schreckensherrschaft zu befreien. Riesenhai trifft Actionheld, was will man me(e)hr?

Ob Meg 2 ebenso zubeißt wie der erste Action-Streifen, verraten wir Dir hier: Meg 2: Die Tiefe | Kritik – Wie viel Biss hat die Fortsetzung?

Wer würde bei diesem Riesenmonster keine Angst bekommen? — Bild: 2023 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Meg 2 streamen: Wo und wann kannst Du den Hai-Horror sehen?

Die Kaiju aus Pacific Rim: Riesenmonster in der Größe von Wolkenkratzern

„Kaiju“ steht in der japanischen Sprache für Riesenmonster und die Kaiju in „Pacific Rim“ werden dem Begriff mehr als gerecht. Im Film werden die Ungeheuer von einer Alienrasse namens Precusors erschaffen und kommen durch verschiedene Portale, sogenannte Breaches, auf die Erde. Dabei werden die Riesenmonster in verschiedene Kategorien unterteilt, die sich nach Panzerung, Stärke und Größe richten. Von kleinen Baby-Kaiju von der Größe eines Lastwagens in Kategorie eins bis hin zu zum 135 Meter großen Scunner in Kategorie vier ist alles dabei. Du siehst, die Kaiju sind allein schon durch ihre schiere Größe eine echte Bedrohung. Gut, dass das Pan Pacific Defense Corps sich ihnen mit den ebenfalls gigantischen Jaegern – Kampfeinheiten, die von zwei Piloten gesteuert werden – entgegenstellt.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Godzilla: Die Riesenechse lehrt Zuschauer:innen seit 1954 das Fürchten

Mit 32 japanischen und vier amerikanischen Filmen sowie zahlreichen Serien ist Godzilla nicht nur der König der Monster, sondern auch der König der Monsterfilme. Kein anderes Ungeheuer ist so oft auf der Leinwand zu sehen gewesen wie die Riesenechse – und das schon seit 1954. Die Größe der schlechtgelaunten Echse variiert dabei von Film zu Film – der gigantischste Godzilla-Vertreter ist King Ghidorah, der bis zu 150 Meter groß ist. Außerdem hat King Ghidorah drei Köpfe. Als ob einer nicht schon furchteinflößend genug wäre. Im letzten Film Godzilla vs. Kong ist Godzilla 120 Meter groß und damit ein kleines Stück größer als sein haariger Gegenspieler. Dennoch sind das Ausmaße, mit denen nicht zu spaßen sind, denn Godzilla macht so nicht nur mühelos seine Gegner platt, sondern auch ganze Wolkenkratzer. Aber nicht nur Godzilla hat zahlreiche Auftritte – King Kong wütet sogar schon viel länger in Filmen.

Godzilla und Kong kämpfen auf dem offenen Meer

In Godzilla vs. Kong treffen zwei der größten Film-Monster aufeinander. — Bild: 2021 LEGENDARY AND WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC. ALL RIGHTS RESERVED. GODZILLA TM & © TOHO CO., LTD. Courtesy of Warner Bros. Pictures and Legendary Pictures

Der Sandwurm aus Dune: Ohne Augen, dafür mit massig spitzen Zähnen

Sowohl im Original-Film „Dune“ als auch im Remake von 2021 spielt der gigantische Sandwurm eine wichtige Rolle, wenn auch nicht gerade positiv. Auf Arrakis, Dir wohl besser bekannt als der namensgebende Wüstenplaneten Dune, sind die Sandwürmer die Herrscher der Wüste. Mit einer Länge von bis zu 450 Metern fressen sie so ziemlich alles, was ihnen in die Quere kommt. Zudem bewegen sie sich geschmeidig durch Sand und reagieren empfindlich auf jegliche Vibrationen. Während den Sandwürmern in den Filmen vor allem die Rolle der alles verschlingenden Riesenmonster zukommt, spielen sie in den Büchern eine deutlich wichtigere, wenngleich auch trotzdem gefährliche Rolle.

Ein Sandwurm verfolgt einen Jungen in der Wüste

Paul Atreides (Timothée Chalamet) trifft im Dune-Remake auf einen Sandwurm. — Bild: © 2020 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Freust Du Dich schon auf die Fortsetzung des Dune -Remakes? Was der Trailer über die neuen Charakter verrät, erfährst Du hier: Dune 2-Release steht fest: Das verrät der Trailer über die neuen Charaktere

Die gigantischen Tentakelwesen aus Grabbers: Ihr Kryptonit ist Alkohol

In der britischen Komödie „Grabbers“ stehen die Bewohner:innen einer kleinen irischen Insel blutsaugenden Aliens gegenüber, die mithilfe ihrer Saugnapfarme Jagd auf sie machen. Die fiesen Tentakelmonster sehen nicht nur furchterregend aus, sie sind auch riesig und können mit ihren Tentakelarmen ganze Autos (und natürlich Menschen) zerquetschen. Lange überleben sie nur im Wasser, an Land können sie sich aber trotzdem kurz aufhalten. Was ihre Bekämpfung nicht unbedingt einfacher macht. Praktisch ist allerdings die Tatsache, dass Grabbers empfindlich auf Alkohol reagieren – der ist nämlich hochtoxisch für die Riesenmonster. Die Wunderwaffe im Kampf gegen die Tentakelwesen lautet also: Ordentlich einen wegzischen und angreifen!

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Du siehst, größer ist in der Regel immer besser, zumindest wenn es um Monster geht. Welche Ungeheuer sonst noch über die Kinoleinwände fleuchen und welches davon in einem Monster-Showdown gewinnen würde, erfährst Du in unserem Creature Feature: Welche Kreatur siegt im Monster-Showdown?

Dieser Artikel Meg, Godzilla & Co: Die größten Riesenmonster in Filmen – je größer, desto besser! kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Sarah Schindler
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
A Killer's Memory
Tv & kino
Das sind die Streaming-Tipps für die Woche
Mohammed Rassulof
Tv & kino
Rassulof über Flucht: «Mir blieb keine andere Wahl»
Lenny Kravitz
Musik news
Lenny Kravitz: Ein neues Album zum Geburtstag
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Mit dem Smartphone telefonieren
Das beste netz deutschlands
Betrüger geben sich als Verbraucherschützer aus
Der Router-Login über Browser funktioniert nicht: Das kannst Du tun bei IP-Adresse 192.168.1.1 oder 192.168.2.1
Das beste netz deutschlands
Der Router-Login über Browser funktioniert nicht: Das kannst Du tun bei IP-Adresse 192.168.1.1 oder 192.168.2.1
Hansi Flick
Fußball news
Zeitung: Flick wird Barça-Trainer - Aus für Xavi
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten