Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Diplomatische Beziehungen: Staffel 2 startet 2024 – alle Infos

„Diplomatische Beziehungen” (im Original „The Diplomat”) ist ein Geheimtipp auf Netflix: Die spannende Serie um die US-Botschafterin Kate Wyler überzeugt mit einer starken Story, überraschenden Wendungen und einem tollen Cast. Wir haben für Dich zusammengetragen, was über Staffel 2 von Diplomatische Beziehungen bereits bekannt ist.
Diplomatische Beziehungen: Staffel 2 startet 2024 – alle Infos
Diplomatische Beziehungen: Staffel 2 startet 2024 – alle Infos © 2023 Netflix, Inc.

Teils Politdrama, teils nervenaufreibender Thriller: Die Geschichte um Diplomatin Kate Wyler und ihre politischen und persönlichen Dramen konnte Kritiker:innen überzeugen und Fans begeistern. Folgerichtig geht es demnächst mit neuen Folgen weiter. Bevor Staffel 2 von Diplomatische Beziehungen veröffentlicht wird, erfährst Du hier bei uns alles Wissenswerte dazu.

Achtung: Bitte beachte, dass der folgende Artikel Spoiler zu den bisherigen Folgen der Serie enthält.

Das Wichtigste in Kürze

• Staffel 2 soll noch 2024 bei Netflix starten.

• Vermutlich wird es wieder acht Episoden geben.

• Season 2 sollte die Frage beantworten, wer den verheerenden Anschlag auf das Auto von Merrit Grove überlebt hat.

• Neu im Cast ist Oscargewinnerin Allison Janney.

Wann kommt Diplomatische Beziehungen Staffel 2?

Neue Folgen wurden bereits im Mai 2023 bestätigt. Doch durch den anschließenden Streik in Hollywood kam es zu ein paar Verzögerungen bei der Produktion. Wann Staffel 2 von Diplomatische Beziehungen erscheint, ist noch nicht ganz sicher. Netflix selbst hat allerdings einen Release im Jahr 2024 angekündigt. Gut möglich, dass es im vierten Quartal soweit sein wird.

Sehr wahrscheinlich wird die kommende Staffel wieder acht Folgen umfassen. Auch hier gilt allerdings: Noch ist nichts bestätigt. Die erste Staffel erschien weltweit und in Gänze am selben Tag (20. April 2023). Vermutlich wird Netflix also auch Staffel 2 in einem Rutsch veröffentlichen – und nicht wie bei „Bridgerton” und Co. die neue Season in zwei oder drei Teile splitten.

Diplomatische Beziehungen wurde und wird auch weiterhin von Showrunnerin, Produzentin und Drehbuchautorin Debora Cahn für Netflix entwickelt. Die neuen Folgen werden daher wie gewohnt ausschließlich bei dem Streamingdienst zu sehen sein.

Was ist zuletzt passiert?

Diplomatische Beziehungen erzählt die Geschichte der Diplomatin Kate Wyler, die eigentlich eine Expertin für den Nahen Osten ist. Als allerdings ein Anschlag auf einen britischen Flugzeugträger verübt wird, kommandiert US-Präsident William Rayburn sie nach London ab, wo sie als neue Botschafterin diese internationale Krise lösen und so einen Krieg abwenden soll.

Als wäre das nicht stressig genug, gibt es auch in ihrem Privatleben einige Probleme. Die Ehe mit ihrem Kollegen Hal Wyler ist nach dessen beruflicher Krise zerrüttet, insbesondere da Hal sich auch immer wieder in das Tagesgeschäft seiner Frau einmischt. Außerdem scheint ihr Stellvertreter Stuart Hayford nicht mit offenen Karten zu spielen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Die erste Staffel endete gleich im doppelten Sinne mit einem Knall: Kate Wyler findet heraus, dass der britische Premierminister Nicol Trowbride den Anschlag auf das Kriegsschiff zu verantworten hatte. Der russische Söldner Roman Lenkov war somit nur ein Werkzeug und soll jetzt offenbar während seiner Verhaftung in Paris liquidiert werden. 

Doch damit nicht genug: Auf das Fahrzeug des Abgeordneten Merrit Grove wird ein Bombenanschlag verübt – und offenbar waren auch Stuart Hayford, Ronnie Buckhurst sowie Kates Ehemann Hal mit im Wagen. Am Ende der achten Folge erfährt die Diplomatin von dem Anschlag. Wie verheerend er aber wirklich war, verrät die erste Staffel nicht.

Wovon handelt Diplomatische Beziehungen in Staffel 2? 

Diese und weitere offene Fragen wird nun mit Sicherheit Staffel 2 von Diplomatische Beziehungen beantworten. Wer also ist bei dem Anschlag gestorben? Gab es überhaupt Überlebende und wer war für die Tat verantwortlich? Natürlich kommt Trowbride als Täter in Frage, doch auch seine Beraterin Margaret Roylin könnte die Drahtzieherin sein. 

Auch darüber hinaus wird es vermutlich interessante Verwicklungen geben: Was genau passiert in Paris? Welche Auswirkungen hat der Anschlag für Kate, Hal und Außenminister Austin Dennison, dem die Protagonistin zuletzt nähergekommen war? Auch Kates Position könnte sich ändern, da sie für die Rolle der Vizepräsidentin in Betracht gezogen wird. 

Wer spielt in den neuen Folgen mit? 

Wer genau zum Cast von Diplomatische Beziehungen Staffel 2 gehören wird, ist noch nicht ganz klar. Fraglich sind insbesondere Rufus Sewell („The Man in the High Castle“) als Hal Wyler und Ato Essandoh („Altered Carbon“) als Stuart Hayford. Ob die beiden auch weiterhin zur Besetzung gehören, hängt stark davon ab, ob ihre Charaktere den Anschlag überlebt haben. Netflix hat außerdem bekanntgeben, dass Allison Janney („Lou”) neu zum Cast stößt. 

Mit Sicherheit gibt es allerdings auch einige bekannte Gesichter zu sehen. Allen voran Keri Russell wird wieder als Kate Wyler mitwirken. David Gyasi als Austin Dennison, Rory Kinnear als Nicol Trowbridge, Ali Ahn als Eidra Graham sowie Celia Imrie als Margaret Roylin sind wohl ebenfalls in der Staffel 2 von Diplomatische Beziehungen mit von der Partie. 

Rory Kinnear in Staffel 1 von "Diplomatische Beziehungen"

Rory Kinnear wird auch in Staffel 2 als Nicol Trowbridge zu sehen sein. — Bild: 2023 Netflix, Inc.

Übrigens: Diplomatische Beziehungen ist nicht die einzige Thrillerserie, die bei Netflix demnächst in die zweite Runde geht. Alles Wichtige zu „The Night Agent” Staffel 2 erfährst Du an anderer Stelle auf featured. 

Dieser Artikel Diplomatische Beziehungen: Staffel 2 startet 2024 – alle Infos kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Festspielhaus Bayreuth
Kultur
Bayreuther Festspiele gehen los
Bayreuther Festspiele
Kultur
Zum Start der Bayreuther Festspiele: Tipps für Einsteiger
Festspielhaus Bayreuth
Kultur
Bayreuther Festspiele gehen los
Internet-Werbeblocker
Internet news & surftipps
BGH verhandelt Urheberrechtsklage gegen Werbeblocker
Weltweite IT-Ausfälle - Crowdstrike
Internet news & surftipps
Crowdstrike schickt Essensgutscheine nach IT-Panne
Screenshot von dem Computerspiel «Bears in Space»
Das beste netz deutschlands
«Bears in Space»: Öl-spritzendes Baller-Inferno mit Bär
Leistungssportdirektor Christian Hansmann
Sport news
Schwimm-Sportdirektor Hansmann fordert: «Keine Lex China»
Ein Patient reicht die Gesundheitskarte beim Hausarzt
Job & geld
Krankenversicherung darf Unversicherte nicht ablehnen