Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Davos 1917 in der ARD: Alles zu Handlung, Besetzung und den Sendeterminen

Spionage und Intrigen in den Wirren des Ersten Weltkriegs: In der ARD läuft kurz vor Weihnachten die historische Drama-Serie „Davos 1917“ an, in der eine junge Frau zwischen die Fronten der Weltmächte und Kriegsparteien gerät. Erfahre hier alles zur Handlung, der Besetzung und den Sendeterminen der deutsch-schweizerischen Historien-Serie.
Davos 1917 in der ARD: Alles zu Handlung, Besetzung und den Sendeterminen
Davos 1917 in der ARD: Alles zu Handlung, Besetzung und den Sendeterminen © SRF/ARD Degeto/Amalia Film/Contrast Film/Letterbox Filmproduktion / Pascal Mora

Flandern, Verdun, die Schlacht an der Somme oder Tanneberg: Die blutige Geschichte des Ersten Weltkriegs wird in Filmen und Serien meist da erzählt, wo die Soldaten zu Tausenden ihr Leben ließen. Oft ausgeblendet werden dabei die Kriegsschauplätze, an denen nicht mit Gewehren, Mörsern und Granaten, sondern mit Information gefochten wurde.

Die neue Historien-Serie Davos 1917, die am  20. Dezember 2023 im Ersten startet, füllt nun diese Lücke. In der Serie von Adrian Illien („Der Bestatter“), Thomas Hess (Der Bestatter), Julia Penner („Wir“) und Michael Sauter („Schwarze Schafe“) geht es nämlich in die Schweiz des Jahres 1917, die nur äußerlich eine Oase des Friedens ist. Hinter der ruhigen Fassade tobt nämlich ein unerbittlicher Spionagekrieg.

Die Handlung von Davos 1917: Darum geht’s in der Drama-Serie

Die Schweiz, mitten im Ersten Weltkrieg: Während der Rest von Europa in Flammen steht, verbleibt die Schweiz als neutrale Insel im Ozean der verfeindeten Konfliktparteien. Im idyllischen Kurort Davos kehren Patient:innen beider Seiten ein und aus – doch von friedlicher Völkerverständigung kann kaum die Rede sein. In den Bädern und Hinterzimmern von Davos tummeln sich nämlich Agent:innen der Kriegsmächte, die den einflussreichen Gäst:innen entscheidende Informationen entlocken wollen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Die Krankenschwester Johanna Gabathuler (Dominique Devenport) war für das Rote Kreuz an der Westfront, kehrt nun aber in ihre Heimat Davos zurück. Hier führt ihre Familie das Kurhaus „Cronwald“. Doch auch zuhause gibt es für Johanna kein Entkommen von den Wirren des Krieges. Schon kurz nach ihrer Ankunft wird sie unbeabsichtigt in die Ränke der heimlich agierenden Spion:innen hineingezogen.

Fortan hat die junge Frau nur noch ein Ziel: Sie muss ihre uneheliche Tochter zurückbekommen. Dafür lässt sie sich auf ein gefährliches Spiel mit dem deutschen Geheimdienst ein und wird plötzlich zu einer wichtigen Akteurin in diesem Schattenkrieg.

Davos 1917: Wer gehört zur Besetzung?

Dominique Devenport als Johanna Gabathuler

Die Schauspielerin Dominique Devenport hat schweizerisch-amerikanische Wurzeln und wurde 1997 in Luzern geboren. Bekannt wurde die heute 27-Jährige vor allem durch ihre Darstellung der österreichischen Kaiserin Elisabeth von Österreich-Ungarn in der RTL-Serie „Sisi“.

Dominique Devenport in Davos 1917.

Johanna ist eine willenstarke junge Frau — Bild: SRF/ARD Degeto/Amalia Film/Contrast Film/Letterbox Filmproduktion / Pascal Mora

In Davos 1917 spielt sie die Hauptrolle der Johanna Gabathuler, die in ein Netz aus Lügen, Täuschung und Verrat gezogen wird. In einem Interview mit dem Kölner Stadt-Anzeiger beschreibt Dominique Devenport ihre Figur wie folgt:

Johanna ist für mich eine Rolle, die von großer Tapferkeit und Wildheit geprägt ist. Aufgrund der damaligen gesellschaftlichen Normen und ihrer Erziehung konnte sie diese Aspekte ihrer Persönlichkeit aber nie wahrnehmen und ausleben. Der Krieg bietet ihr jedoch die Möglichkeit, an die Front zu gehen und dort zum ersten Mal eine Form von Selbstentwicklung zu erleben.

Mehr Sisi-Nachschub: Erfahre alles zu den wahren Hintergründen hinter der Netflix-Serie “Die Kaiserin”.

David Kross als Carl Mangold

David Kross hat es seit seinem Durchbruch mit dem oscarnominierten Drama „Der Vorleser“ zu einem der gefragtesten deutschen Schauspieler gebracht. Ob in Steven Spielbergs Kriegsepos „Gefährten“, neben Mads Mikkelsen in „Michael Kohlhaas“ oder in deutschen Kinofilmen wie zuletzt „Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull“ oder „Ballon“: Immer wieder konnte der mittlerweile 33-Jährige mit seiner ruhigen Ausstrahlung überzeugen.

David Kross in Davos 1917

David Kross spielt Dr. Mangold. — Bild: SRF/ARD Degeto/Amalia Film/Contrast Film/Letterbox Filmproduktion / Pascal Mora

Für Davos 1917 schlüpfte David Kross in den weißen Kittel des Arztes Carl Mangold. Er und Johanna knüpfen eine zarte Bande, doch ob das so eine gute Idee ist? Mangold hat nämlich so einiges zu verbergen.

Der restliche Cast: Wer ist sonst noch dabei?

Neben Dominique Devenport und David Kross sind auch noch zahlreiche weitere bekannte Schauspieler:innen an der deutsch-schweizerischen Produktion beteiligt. Die wichtigsten Mitglieder der restlichen Besetzung von Davos 1917 haben wir Dir hier aufgezählt:

  • Jeanette Hain („Luden – Könige der Reeperbahn) als Ilse von Hausner

  • Anna Schinz („Gotthard“) als Mathilde Gabathuler

  • Hanspeter Müller-Drossaart („Der Bozen-Krimi“) als Peter Gabathuler

  • Sunnyi Melles (“Triangle of Sadness”) als Olga Belova

  • Welket Bungué („Berlin Alexanderplatz“) als Zaire

  • Sven Schelker („Und morgen seid ihr tot“) als Thanner

  • Anna Holmes („Cloud Atlas”) als Helen Taylor

  • Alexander Kreuzer („Alles außer Sex“) als Marquis de Richelieu

    Netflix: Die besten deutschen Serien im Überblick

    Sendetermine und ARD-Mediathek-Start von Davos 1917

    Wenn Du jetzt schon ganz gespannt auf Davos 1917 und die Geschichte von Johanna bist, gibt es gute Nachrichten: Die packende Historien-Serie geht nämlich schon kurz vor Weihnachten an den Start. Im Folgenden haben wir Dir die Sendetermine für alle sechs Episoden in der ARD aufgelistet.

  • Folgen 1-3: 20. Dezember 2023, ab 20:15 Uhr

  • Folgen 3-6: 21. Dezember 2023, ab 20:15 Uhr

    Wenn Du lieber gleich sämtliche Folgen in einem Rutsch anschauen willst, kannst Du aber auch auf die ARD-Mediathek zurückgreifen. Hier ist Davos 1917 bereits vollständig ab dem 20. Dezember verfügbar.

    Auf die ARD-Mediathek kannst Du übrigens, genau wie auf viele weitere Mediatheken, mit Vodafone GigaTV zugreifen.

    Davos 1917 Staffel 2: Wird es eine Fortsetzung geben?

    Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch nicht bekannt, ob Davos 1917 eine zweite Staffel bekommen wird. Obwohl das Ende der ersten Staffel die Option für eine Fortsetzung offenlässt, werden die Verantwortlichen vermutlich erstmal abwarten, wie sich die Serie bei Publikum und Kritiker:innen schlägt.

    Sollte es diesbezüglich Neuigkeiten geben, werden wir den Artikel entsprechend aktualisieren.

    Mit GigaTV greifst Du auf Free-TV, Pay-TV und sogar Streamingdienste zu und kannst Sendungen auf Wunsch aufnehmen. Mit GigaTV steht Dir eine riesige Auswahl an Filmen, Serien und Dokumentationen zuhause oder unterwegs in brillanter HD-Qualität zur Verfügung. Falls Du von diesem Angebot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unserer Übersicht vorbei – dort findest Du alle Infos.

    Dieser Artikel Davos 1917 in der ARD: Alles zu Handlung, Besetzung und den Sendeterminen kommt von Featured!

  • © Vodafone GmbH ⁄ Tim Seiffert
    Das könnte Dich auch interessieren
    Empfehlungen der Redaktion
    Mohammad Rasoulof
    Tv & kino
    Preisverleihung in Cannes - Das sind die Favoriten
    «Let's Dance»
    Tv & kino
    «Du hast es gekillt!»: Gabriel Kelly gewinnt «Let's Dance»
    «Let's Dance»
    Tv & kino
    Favoriten Kelly und Dzumaev gewinnen «Let's Dance»
    Tiktok
    Internet news & surftipps
    Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
    GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
    Das beste netz deutschlands
    GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
    Mit dem Smartphone telefonieren
    Das beste netz deutschlands
    Betrüger geben sich als Verbraucherschützer aus
    DFB-Pokal-Finale
    Fußball news
    Treffen der Generationen: Routinier gegen jungen Trainer
    Tigermücke
    Gesundheit
    Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten