Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Beetlejuice 2: Was bisher zur Fortsetzung des Tim Burton-Klassikers mit Jenna Ortega bekannt ist

Beetlejuice spukt weiter: Mehr als 35 Jahre nach seinem Kino-Debüt kehrt der Poltergeist mit „Beetlejuice Beetlejuice“ zurück. Einige Stars aus dem Original-Streifen sowie namhafte neue Gesichter werden in Beetlejuice 2 zu sehen sein. Hier liest Du, was bisher zum Tim Burton-Film bekannt ist.
Beetlejuice 2: Was bisher zur Fortsetzung des Tim Burton-Klassikers mit Jenna Ortega bekannt ist
Beetlejuice 2: Was bisher zur Fortsetzung des Tim Burton-Klassikers mit Jenna Ortega bekannt ist © Parisa Taghizadeh © 2024 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Mit „Beetlejuice“ schuf Regisseur Tim Burton Ende der 80er-Jahre einen seiner beliebtesten Filme. Kein Wunder: Die Geschichte um den exzentrischen Poltergeist und Exorzisten ist gleichermaßen fantasievoll wie lustig und rührend. 1990 arbeitete Burton schon einmal an einem Beetlejuice-Sequel und hatte mit „Beetlejuice Goes Hawaiian“ bereits ein Skript vorliegen. Doch Warner Bros. hatte damals größeres Interesse an einer Weiterführung von Burtons Kassen-Erfolg „Batman“ und setzte ihn daher auf „Batmans Rückkehr“ an.

Schauspieler Michael Keaton verkörperte zu jener Zeit sowohl Beetlejuice als auch Batman, also stand auch er nicht für eine Fortsetzung zur Verfügung. Mehr als 30 Jahre und weitere Versuche später wird die Fortsetzung mit Beetlejuice Beetlejuice endlich umgesetzt – von Tim Burton und wieder mit Michael Keaton in der Hauptrolle. Der erste Teaser-Trailer gibt Dir einen Vorgeschmack:

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Beetlejuice Beetlejuice: Das verrät der Titel  

Mittlerweile ist bekannt, dass die Fortsetzung den Titel Beetlejuice Beetlejuice trägt. Das könnte eine Anspielung darauf sein, dass man den Namen des Poltergeists im Film mehrmals aussprechen muss, um ihn zu rufen. Weitergedacht kann das wiederum ein Hinweis darauf sein, dass es einen dritten Teil geben wird. Denn damit Beetlejuice erscheint, muss man seinen Namen dreimal aussprechen.

Remake oder Fortsetzung?

Außerdem steht fest, dass es sich bei dem Film nicht um ein Remake handeln soll, sondern um eine Fortsetzung. Dass Tim Burton das Beetlejuice Goes Hawaiian-Skript aus den 90ern umsetzt, ist allerdings unwahrscheinlich. „Winona ist inzwischen zu alt für die Rolle aus dem Skript“, erklärt Jonathan Gems, der Autor des Drehbuchs. „Man könnte es nur umsetzen, wenn man die Rollen völlig neu castet.“ Das scheint nicht geplant zu sein, denn im Teaser-Trailer ist Ryder als Figur Lydia zu sehen.

Cast und Team von Beetlejuice 2: Wer ist mit an Bord?

Neben Keaton als Beetlejuice und Justin Theroux als Rory sind „Wednesday“-Star Jenna Ortega sowie die Original-Beetlejuice-Darstellerinnen Winona Ryder und Catherine O’Hara an Bord.

Cast von Beetlejuice Beetlejuice

Der Cast von Beetlejuice Beetlejuice: Catherine O’Hara als Delia, Jenna Ortega als Astrid, Winona Ryder als Lydia und Justin Theroux als Rory. — Bild:  Parisa Taghizadeh © 2024 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Schauspieler Michael Keaton zeigt sich in einem Empire-Interview begeistert von seiner Rückkehr als Poltergeist: „Beetlejuice ist der größte Spaß, den man bei der Arbeit haben kann“, schwärmt er und ergänzt: „So viel Freude hatte ich bei der Arbeit an einem Film schon lange nicht mehr.“

Neben Tim Burton, der bei der Fortsetzung erneut die Regie übernimmt, sind auch Alfred Gough und Miles Millar, die kreativen Köpfe hinter dem Netflix-Erfolg Wednesday, am Sequel beteiligt. Die beiden steuern als Autorenteam das Drehbuch für Beetlejuice Beetlejuice bei.

Wednesday Staffel 2: Wie geht die Dark Comedy bei Netflix weiter?

Beetlejuice 2-Erscheinungsdatum: Wann soll Beetlejuice Beetlejuice starten?

Bis zum Start der Fortsetzung dauert es leider noch etwas, da die Dreharbeiten erst im Sommer 2023 begonnen haben. Stand jetzt soll Beetlejuice Beetlejuice am 5. September 2024 im Kino anlaufen.

Bis dahin kannst Du Dir die Wartezeit mit Tim Burtons-Klassikern versüßen: Die 12 besten Tim Burton-Filme und wo Du sie sehen kannst

Recap: Was ist noch gleich im ersten Teil der Horror-Komödie passiert?

Als das junge Paar Barbara (Geena Davis) und Adam Maitland (Alec Baldwin) bei einem Autounfall ums Leben kommt, wandern die beiden nicht ins Jenseits, sondern müssen zunächst 125 Jahre in einem Haus bleiben. In dieses Anwesen zieht wiederum die Familie Deetz ein.

Michael Keaton und Winona Ryder in Beetlejuice von 1988

Beetlejuice (Michael Keaton) und Lydia (Winona Ryder) in Beetlejuice von 1988. — Bild: picture Alliance/Everett Collection.

Kurzerhand freundet sich Tochter Lydia (Winona Ryder) mit den beiden Hausgeistern, Barbara und Adam, an. Mit Lydias Eltern können die Gespenster jedoch nur wenig anfangen, weshalb sie versuchen, die menschlichen Bewohner:innen ihres Hauses wieder loszuwerden. Barbara und Adam rufen den Poltergeist und Exorzisten Beetlejuice (Michael Keaton), damit er Familie Deetz einen kräftigen Schrecken einjagt. Doch Beetlejuice schlägt über die Stränge. Am Ende ist er es, der zum Problem wird.

Dieser Artikel Beetlejuice 2: Was bisher zur Fortsetzung des Tim Burton-Klassikers mit Jenna Ortega bekannt ist kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Timon Menge
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Wednesday Staffel 2: Alle Infos zu Netflix-Start, Cast und Handlung
Tv & kino
Wednesday Staffel 2: Alle Infos zu Netflix-Start, Cast und Handlung
Joko und Klaas
Tv & kino
Show verloren: Joko und Klaas müssen als Designer arbeiten
Goethe-Medaille
Kultur
Goethe-Medaillen 2024 vergeben
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
Tiktok-Gesetz auch vom US-Senat gebilligt
Amazon
Internet news & surftipps
Italien verhängt Millionenstrafe gegen Amazon
iPad Pro 2024 mit OLED-Display? Die Gerüchte im Überblick
Handy ratgeber & tests
iPad Pro 2024 mit OLED-Display? Die Gerüchte im Überblick
Ralf Rangnick
Fußball news
Münchner Trainerkandidat Rangnick: «Gab Kontaktaufnahme»
Deutsche Rentenversicherung
Job & geld
Erwerbsminderungsrente: Auch Berufseinsteiger haben Anspruch