Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

«Friesenjung» Joost fährt mit «Europapa» zum ESC

Joost Klein ist in Malmö dabei. Seine Dance-Nummer sei eine «Hymne an Europa und seinen schon früh gestorbenen Vater», sagt der Niederländer.
Joost Klein
Joost Klein geht mit «Europapa» ins ESC-Rennen. © Robin Van Lonkhuijsen/ANP/dpa

Nach seinem großen Hit «Friesenjung» will der niederländische Sänger Joost Klein nun mit «Europapa» Europa erobern. Mit der Dance-Nummer vertritt der 26-Jährige sein Land im Mai beim Eurovision Song Contest im schwedischen Malmö.

Am Donnerstag stellte Klein den Song in einer TV-Sondersendung vor. «Willkommen in Europa, ich bleib hier, bis ich tot geh», singt Klein auf Niederländisch und mit nicht ganz sauberen Reimen. Es sei eine Hymne an Europa und seinen schon früh gestorbenen Vater, sagte der Friese mit dem hippen platinblond gefärbten Haar und Schnauzbart.

«Es ist eigentlich eine Art Brief an meinen Vater», sagte Klein. «Der hat mir beigebracht, dass Menschen sich die Grenzen ausgedacht haben, und dass man sich eigentlich seine eigene Welt selbst erfinden kann.» Der Vater starb, als Joost erst zwölf Jahre alt war.

Klein nennt es eine typisch niederländische Dance-Nummer, an der auch der Hardcore-Techno-DJ Paul Elstak und Rapper Donnie mitgearbeitet haben.

Erst muss er aber durch das Halbfinale am 9. Mai kommen. Am 11. Mai ist dann das Finale. Klein hat gerade in Deutschland viele Fans. Seine Dance-Version des Otto-Waalkes-Hits «Friesenjung» landete in Deutschland und Österreich auf Platz 1 der Singlecharts.

© dpa

Alle Alben und Songs zum Download bei Vodafone Music

Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fallout Staffel 2: So geht es mit Amazons Videospiel-Serie weiter
Tv & kino
Fallout Staffel 2: So geht es mit Amazons Videospiel-Serie weiter
Charité Staffel 5: Wird die ARD-Serie fortgesetzt?
Tv & kino
Charité Staffel 5: Wird die ARD-Serie fortgesetzt?
Tv & kino
Michael Douglas als Gründervater Benjamin Franklin
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Xperia 10 VI: Macht Sony alles anders?
Handy ratgeber & tests
Xperia 10 VI: Macht Sony alles anders?
OpenAI
Internet news & surftipps
ChatGPT wird für zahlende Nutzer aktueller
Xabi Alonso
Fußball news
Alonsos Leverkusen vor historischem Titel
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen