MultiVersus: Alle Charaktere im Ranking in der Tier-List

Bei „MultiVersus“ handelt es sich um ein Free2Play-Kampfspiel, in dem Du mit den berühmten Charakteren aus dem „Warner Brothers“-Universum gegen andere Spieler und Spielerinnen antrittst. Neben coolen Kindheitshelden wie Batman oder Superman findest Du auch kuschelige Artgenossen wie Bugs Bunny oder Tom & Jerry. In unserer Tier-List zu MultiVersus erfährst Du, welcher Charakter sich im Ranking am besten schlägt.
MultiVersus: Alle Charaktere im Ranking in der Tier-List © YouTube/Warner Bros. DE

Tier-List: Alle MultiVersus-Charaktere im Ranking

Eine komplette Charakterliste zu allen spielbaren Figuren findest Du auf der offiziellen Webseite von MultiVersus. Unser persönliches Ranking findest Du im Folgenden.

S-Tier: Das sind die besten Charaktere

Batman

Er ist ein Schläger und im Vergleich zu seiner Konkurrenz in MultiVersus einer der schnellsten Charaktere. Mit seinen Angriffen und Kombos zwingt Batman seine Gegner und Gegnerinnen in die Knie. Der Attackenhagel lässt anderen Spielern und Spielerinnen wenig Raum, um einen Gegenangriff auszuführen.

Superman

Mit einer langsameren, aber dennoch soliden Spielweise gesellt sich Superman als Tank zu den besten Charakteren in MultiVersus. Als „Man of Steel“ ist er besonders schwer und fliegt daher nicht weit, wenn ihn gegnerische Angriffe treffen. Gepanzerte Attacken fügen seinen Widersachern und Widersacherinnen zusätzlichen Schaden zu

Harley Quinn

Mit Harley Quinn ist das DC-Trio im S-Tier komplett. Als Assassinin ist sie prädestiniert dazu, harte Schläge auszuteilen. Alle Leute, die sich ihr in den Weg stellen, überrascht sie gerne mit kleinen Gefälligkeiten: Beispielsweise in Form einer Bombe, die sie an ihnen befestigt, bevor sie detoniert.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

A-Tier

Bugs Bunny

Die Vorteile von Bugs Bunny liegen ganz klar in seinen Allrounder-Fähigkeiten: Sowohl im Nah- als auch Fernkampf geht er seinen Feinden und Feindinnen ordentlich auf die Nerven. Er sorgt darüber hinaus für Überraschungseffekte, die anderen Charakteren schnell an die Substanz gehen kann. Durch einen Nerf mit dem Start der ersten Season hat er leider etwas an Spielstärke verloren. Dennoch zählt er immer noch zu den stärksten Charakteren in MultiVersus.

Shaggy

Shaggy besitzt sowohl Nahkampf- als auch Fernkampffähigkeiten. Er spezialisiert sich aber eher auf Angriffe aus der Nähe – aus der Ferne schmeißt er lediglich mit Sandwiches. Mit Kicks und Schlägen befördert er Kontrahenten und Kontrahentinnen leicht in die Luft und während seines Spezialangriffs verwandelt er sich in eine Art Super-Saiyajin – in etwa so, wie wir sie aus „Dragonball” kennen.

Finn

Finn ist genau wie Harley Quinn ein Attentäter und teilt mit seinem Schwert eine Menge Schaden aus. Darüber hinaus ist er extrem mobil und kann in den richtigen Händen eine wahre Killermaschine sein. Nach den Änderungen in der ersten Season hat er leider etwas an Stärke eingebüßt.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Arya Stark

Wenn jeder Angriff einen tödlichen Beigeschmack haben soll, dann ist Arya Stark die richtige Wahl. Ihr Schwert durchbricht die Verteidigungen gegnerischer Charaktere, betäubt sie und gibt ihnen bei geringen Lebenspunkten den Rest. Durch die erste Season hat sie an Stärke hinzugewonnen, jedoch braucht es viel Skill und Routine, um sie zu meistern. Der Charakter ist also eher weniger einsteigerfreundlich.

Jake

Auch Jake bekommt die Auswirkungen des Patches zur ersten Season zu spüren: Vorher hat er durchgehend mit Angriffen auf seine Gegner und Gegnerinnen eingewirkt und sie damit beinahe unendlich lang handlungsunfähig gemacht. Trotz geringerem Allgemeinschaden durch den Nerf des Updates ist Jake aber immer noch ein fähiger Kämpfer.

B-Tier: Das Mittelfeld unseres Rankings zu MultiVersus

LeBron James

LeBron James kann sich mit der aktuellen Meta von MultiVersus nicht gut anfreunden. Seine Hitstun-Kombos sind effektiv wie immer und befördern seine Widersacher und Widersacherinnen über das gesamte Kampffeld. Leider zeigt er aber eine größere Schwäche, wenn er ohne Ball unterwegs ist. Außerdem können andere Spieler und Spielerinnen seinen Attacken leicht ausweichen.

Taz

Der Schläger befindet sich im mittleren Bereich unserer Tier-List zu Multiversus. Seine Stärken und Schwächen stehen im Gleichgewicht zueinander. Leider gibt es keine besonders guten Argumente für ein besseres Ranking. Obwohl Taz sowohl Nah- als auch Fernkampffähigkeiten besitzt, fehlt es ihm einfach rundum an Schaden.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Wonder Woman

Zum Glück hat Wonder Woman mit dem letzten Update noch einige Verbesserungen als Tank erhalten. Das macht sie endlich zu einem spielbaren Charakter der aktuellen Meta. Ihre Angriffe haben an mehr Stärke gewonnen und ihre unterstützenden Fähigkeiten sind effektiver als je zuvor. Trotzdem kann sie immer noch nicht ganz Schritt halten und es gibt einige Alternativen, die in jeder Disziplin besser abschneiden.

Renhund

Als Unterstützer fehlt es Renhund einfach an Potenzial, um Kämpfe auf eigene Faust für sich zu entscheiden. In einem Team kommt er deutlich besser zur Geltung. Trotzdem verursacht er im Vergleich zu anderen Unterstützern viel Schaden an Helden und Heldinnen. Durch seine Fähigkeiten überlebt er zwar lange, kann sich aber durch die fehlende Offensivkraft einfach nicht durchsetzen.

Tom & Jerry

Das Zweierpack spezialisiert sich auf Fernkampfangriffe und kann Projektile zwischen sich hin- und herwerfen. Das macht sie abhängig voneinander und schwer zu spielen. Um viel Schaden auszuteilen, sind Tom & Jerry sehr auf ihre Spezialfähigkeiten angewiesen – leider nichts für die aktuelle Meta.

C-Tier

Giant aus dem All

Immerhin ist Giant seit der neuen Meta nicht komplett mittellos. Seine Angriffe haben allgemein einen netten Boost bekommen. Trotzdem mangelt es ihm weiterhin an einer ausreichenden Mobilität. Aber immerhin ist die Angriffssteigerung eine kleine Besserung und Giant muss nicht das Ende unserer Tier-List zu MultiVersus zieren.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Garnet

Im Verhältnis zu den anderen Schlägern und Schlägerinnen von MultiVersus sind Garnets Attacken relativ langsam. Um eine ganze Schlagabfolge ohne Störung hinzubekommen, braucht sie nicht nur Glück, sondern auch eine routinierte Hand, die mit ihrem Rhythmus vertraut ist.

Steven Universe

Seit dem Start von MultiVersus hat sich Steven nicht verändert – was am unteren Ende unseres Rankings leider nichts Gutes bedeutet. Dank der selbstgemachten Zusatzplattformen durch sein Schild ist er ein interessanter Charakter, aber leider hat er den meisten Gegnern und Gegnerinnen im Kampf einfach nichts entgegenzusetzen.

D-Tier: Das Schlusslicht unserer Charakter-Tier-List

Velma

Velma hat es wohl von allen Charakteren mit der neuen Season am schlimmsten erwischt. Als Unterstützerin hat sie bereits einige Defizite gegenüber ihrer Gegner und Gegnerinnen, aber jetzt sind auch noch die Erholungszeiten ihrer Angriffe verlängert. Somit kann sie weder als Unterstützerin noch als Kämpferin viel leisten.

Neue Charaktere in MultiVersus

Für die Zukunft sind noch weitere Charaktere für MultiVersus geplant, die sich schon bald allen aktuellen Figuren stellen. Sobald diese veröffentlicht sind, nehmen wir Anpassungen an unserer Tier-List zu MultiVerse vor. Auf die folgenden Neuzugänge darfst Du Dich jetzt schon freuen:

Morty Smith aus „Rick & Morty” (23. August 2022)

Rick Sanchez aus Rick & Morty (unbekannt)

Black Adam aus dem DC-Universum (unbekannt)

Stripe aus „Gremlins” (unbekannt)

Mit welchem Charakter aus MultiVersus spielst Du am liebsten? Schreibe uns Deinen Favoriten in die Kommentare und verrate uns, warum Du ihn oder sie so gerne spielst.

Dieser Artikel MultiVersus: Alle Charaktere im Ranking in der Tier-List kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Weitere News
Top News
Fußball news
2. Liga: Perfekt: Weinzierl neuer Trainer beim 1. FC Nürnberg
People news
Leute: Kaley Cuoco über Flirt mit Johnny Galecki
Auto news
Trend zur Automatik: Viele Autofahrer schalten nicht mehr selbst
Familie
Aufklärung gefragt: Selfie auf Güterwagen: Jugendliche unterschätzen die Gefahr
Internet news & surftipps
Krieg gegen die Ukraine: Selenskyj mischt sich in Twitter-Streit mit Elon Musk ein
People news
Leute: Kanye West mit Rassismus-Slogan auf der Fashion Week
People news
Tokio-Hotel-Sänger: Bill Kaulitz will sich verlieben
Das beste netz deutschlands
Digitale Kunst: Software Krita ist zum Zeichnen da
Empfehlungen der Redaktion
Games news
Featured: Tower of Fantasy: Tier-List – alle Charaktere und Waffen im Ranking
Handy ratgeber & tests
Featured: Tower of Fantasy: Wichtige Tipps & Tricks zum Free2Play-MMO
Handy ratgeber & tests
Featured: Sprechen wie in House of the Dragon: Mit der Duolingo-App kannst Du jetzt Hochvalyrisch lernen
Games news
Featured: Apex Legends Mobile: Tier-List zu allen Charakteren und Waffen
Games news
Featured: Pokémon Unite: Tier-List – das sind die besten Pokémon im Ranking
Games news
Featured: PS-Plus-Games im September 2022: Diese Spiele sind dabei
Tv & kino
Featured: The Rookie Staffel 5: So geht es mit der Nathan-Fillion-Serie weiter
Games news
Featured: MultiVersus: Tipps – alles zu den besten Perks, Mods & mehr