Bear and Breakfast: Tipps und Cheats zum tierischen Rollenspiel

01.08.2022 In „Bear and Breakfast“ schlüpfst Du in die flauschige Haut des Bären Hank. Hank versucht, neues Leben in eine heruntergekommene Umgebung zu bringen, um den Tourismus wiederzubeleben. Um ihn bestmöglich bei seinem Vorhaben zu unterstützen, haben wir einige Tipps für Dich auf Lager. Reichen die nicht aus: Greife auf die Cheats am Ende unseres Guides zurück.

Bear and Breakfast: Tipps und Cheats zum tierischen Rollenspiel © YouTube/Nintendo

Tipps für den Einstieg in Bear and Breakfast

Bevor das Wholesome Game (Wohlfühlspiel) in Stress ausartet, solltest Du einen Schritt nach dem anderen setzen. Fokussiere Dich erst einmal auf die Hauptquests, die Du am Bildschirmrand siehst. Erledige sie nacheinander und kümmere Dich erst um Nebenquests, wenn Du die Zeit dafür findest. Der Abschluss einiger Quests ist ohnehin mit der Geschichte verbunden. Du musst sie also nicht so schnell wie möglich erledigen.

Sammel in Bear and Breakfast alles auf, was Du in Deiner Umgebung findest. Dein Inventar im Spiel bietet ausreichend Platz für die unterschiedlichsten Gegenstände. Durchwühle Schrotthaufen: In ihnen ist mehr verborgen, als Du im ersten Moment vermuten könntest. Für die Hauptquest benötigst Du beispielsweise Items wie ein Satellitenstück oder ein Mikrofon. Einiges davon findest Du genau dort.

Musst Du ein bestimmtes Item oder einen NPC finden, weißt aber nicht weiter: Wirf nochmal einen Blick in Deinen Questlog. Hat die Aufgabe keine eingebundene Navigation, dann beinhaltet die Beschreibung den Fundort. Lies Dir Deine Quest zur Not mehrmals durch, um herauszufinden, wie es weitergeht.

Ressourcen, die Du bereits aufgesammelt hast, erscheinen nach einem Spieltag erneut. Du musst Dir nicht merken, wo sich welcher Gegenstand befunden hat. Wirf einfach einen Blick auf Deine Karte. Du schaltest sie frei, sobald Du mit Sabine gesprochen hast. Die Karte zeigt Dir an, wo Du die Items herbekommst, die Du zur Erledigung einer Quest benötigst.

Lass NPCs für Dich arbeiten

Je mehr Unterkünfte hinzukommen, desto mehr verlangen Dir die Besuchenden ab. Um sie zufriedenzustellen, musst Du beispielsweise das Kochen lernen oder eine Heizung organisieren und sie wärmen. Es kommen immer mehr Aufgaben hinzu, die Du in kurzer Zeit erledigen musst – das kann ziemlich stressig werden.

Bevor Du unter dem Druck zusammenbrichst, besuche alte Bekannte wie Julia. Schaust Du erneut bei ihr vorbei, erwartet Dich eine neue Quest. Nach deren Abschluss bietet sie Dir an, gegen einen geringen Lohn bei Dir zu arbeiten. Damit ersparst Du Dir etwas Arbeit und schmälerst die Last auf Deinen Schultern.

Neue Blaupausen freischalten: So gehts!

Du benötigst Blaupausen, um neue Möbel herzustellen. Möbel machen Deine Unterkunft bewohnbar und lassen sie an Charme gewinnen. Toilettenpapier ist indes wichtig, um die Hygiene in Deiner Unterkunft zu steigern. Einige Gegenstände heben sogar das Prestige-Level Deiner Herberge an und wirken sich insgesamt positiv auf Deine Gäste und Gästinnen aus.

Es gibt drei Wege, um neue Blaupausen in Bear and Breakfast freizuschalten:

  • Schalte sie mit dem Fortschritt der Hauptgeschichte frei.
  • Kaufe Rezepte von dem „Pawn Voyage“-Truck.
  • Erledige Nebenquests und Aufgaben von NPCs.

    Warum ist ein hohes Prestige-Level wichtig?

    Je höher Dein Prestige-Level ist, desto mehr Besuchende kommen in Deine Herberge. Diese bezahlen dann auch gerne mehr für ihre Unterkunft. Sie haben aber auch höhere Anforderungen an die Dekoration. Achte daher auf den Dekorationswert eines Objektes. Gegenstände können sich positiv oder negativ auf die Dekorationspunkte auswirken.

    Nützliche Möbel wie Kühlschränke oder andere Kochutensilien gelten eher als negativ. Dementsprechend musst Du mit anderen Items entgegenwirken. Am besten sind Wanddekorationen geeignet: Sie stellen den Weg nicht voll und Du kannst eine Menge davon anbringen. Hänge sie vor allem in der Nähe der Objekte auf, die von Gästen und Gästinnen nicht gerne gesehen werden.

    Gibt es Cheats und Trainer zu Bear and Breakfast?

    Für die Steam-Version auf dem PC gibt es einen Trainer von plitch. Die Cheats dort unterteilen sich in kostenlose und Premium-Cheats. Auf die Premium-Cheats hast Du ausschließlich Zugriff, wenn Du ein Abonnement auf plitch abschließt.

    Ob Du sie benötigst oder nicht, bleibt Dir selbst überlassen. Die Nintendo Switch unterstützt keine Cheat-Engine, sodass Du auf der Konsole ohne die Schummelcodes auskommen musst.

    Diese Cheats beinhaltet der Trainer von plitch zu Bear and Breakfast:

    Kostenlose Cheats

  • Setze die Tageszeit auf Tag.
  • Ändere die Spielgeschwindigkeit.
  • Füge Wertsachen hinzu.
  • Setze die Wertsachen auf null zurück.

    Premium-Cheats

  • Füge Münzen hinzu.
  • Setz die Anzahl Deiner Münzen auf null zurück.
  • Verlängere die Zeit am Tag.
  • Verkürze die Zeit am Tag.
  • Setze die Menge Deiner Items fest.

    Kennst Du weitere Tipps zu Bear and Breakfast? Schreibe sie uns gerne in die Kommentare und teile sie mit der Community.

    Dieser Artikel Bear and Breakfast: Tipps und Cheats zum tierischen Rollenspiel kommt von Featured!

  • © Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming

    Weitere News

    Top News

    1. bundesliga

    Bundesliga: Teenie als BVB-Matchwinner: Moukoko stiehlt Modeste die Show

    People news

    Energiekrise: Harald Schmidt: Die Leute haben keine Angst vor dem Winter

    Games news

    Featured: NBA 2K23: Das erwartet Dich im neuen Teil der Basketball-Simulation

    People news

    US-Schauspielerin: Trauer um Anne Heche: Schauspielerin nach Unfall gestorben

    Job & geld

    Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

    Auto news

    Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

    Internet news & surftipps

    «Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

    Internet news & surftipps

    Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

    Empfehlungen der Redaktion

    Games news

    Featured: Elex 2: Gibt es Cheats, Trainer und Mods zu dem Spiel?

    Games news

    Featured: Dune: Spice Wars – Cheats und Trainer zum Echtzeit-Strategiespiel

    Games news

    Featured: Total War: Warhammer 3 – gibt es Cheats & Trainer zum Spiel?

    Games news

    Featured: Vampire: The Masquerade – Swansong: Tipps zum interaktiven Vampir-Abenteuer

    Games news

    Featured: Warframe: Tipps und Tricks für den Sci-Fi-Shooter mit Tier-List

    Games news

    Featured: Elden Ring: Die besten Tipps und Tricks zum Einstieg

    Games news

    Featured: Salt and Sacrifice: Tipps und Tricks zum Soulslike

    Games news

    Featured: Warhammer 40K: Chaos Gate – Daemonhunters: Gibt es Cheats oder Trainer?