Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Fallout 76: Diese Tricks sorgen für einen schnelleren Levelaufstieg

Du bist neu bei „Fallout 76“? Damit der Einstieg nicht allzu schwerfällt, findest Du hier Tipps und Tricks, mit denen Du zügig im Level steigst. Durch den Levelaufstieg steigerst Du die Werte Deiner Spielfigur und somit auch Deine Überlebenschancen im postapokalyptischen West Virginia.
Fallout 76: Diese Tricks sorgen für einen schnelleren Levelaufstieg
Fallout 76: Diese Tricks sorgen für einen schnelleren Levelaufstieg © Screenshot/Bethesda Softworks

Bei Rollenspielen wie Fallout 76 nimmt der Levelaufstieg eine wichtige Rolle ein. Denn nur dadurch steigerst Du wichtige Werte wie Intelligenz, Charisma oder Agilität. Diese wiederum beeinflussen viele andere Faktoren im Spiel, wie Gesundheitswerte, verfügbare Aktionspunkte im VATS-Modus oder wie viel Gepäck Du tragen kannst.

Doch was genau ist notwendig, um möglichst schnell aufzusteigen? Und was bringt der Levelaufstieg sonst noch mit sich?

Kabel-Router von Vodafone vor rotem Hintergrund, dazu der Schriftzug Bis zu 1000 Mbit pro Sekunde für Dein Zuhause

Das Wichtigste in Kürze

• Bei jedem Levelaufstieg erhältst Du in Fallout 76 neue Perk-Karten und Attributspunkte.

• Benutze Werkbänke, erledige Quests und besiege Gegner, um Erfahrungspunkte für den Stufenaufstieg zu erhalten.

• Indem Du einen Schlafsack oder ein Bett benutzt, erhältst Du kurzzeitig fünf Prozent mehr Erfahrungspunkte.

• Ein Fallout-Profi hat eine optimale Route herausgefunden, um möglichst schnell zu leveln. Diese findest Du im Folgenden.

Attributspunkte verteilen und Perk-Karten wählen

Zum Spielbeginn befindest Du Dich auf Level 1 und hast in den grundlegenden Attributen je einen Punkt. Mit jedem Level-up darfst Du einen Punkt auf eines der Attribute verteilen. Sobald Du Stufe 50 erreichst, erhältst Du letztmalig einen verteilbaren Punkt.

Weiterhin kannst Du Dir beim Aufstieg eine von drei sogenannten Perk-Karten aussuchen – auch über Stufe 50 hinaus. Diese Perk-Karten bieten Dir unterschiedliche Vorteile, die mit bestimmten Attributen verknüpft sind. Zum Beispiel gibt es die Perk-Karte „Pack-Esel“, die zum Attribut Stärke gehört und Deine maximale Tragelast erhöht.

Jede Karte weist zudem unten links einen Zahlenwert auf. Je höher der Zahlenwert, desto besser meist auch der Bonus, den Du mit dieser Karte erhältst. Du kannst allerdings nicht beliebig viele Karten gleichzeitig nutzen. Stattdessen gibt der aktuelle Attributwert vor, welche Karten Du einsetzen kannst. Hast Du beispielsweise eine Stärke von vier, kannst Du nur Karten einsetzen, deren Werte addiert nicht größer als vier sind.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Also ist es möglich, zwei Karten mit einem Wert von zwei einzusetzen oder alternativ eine Karte mit einem Wert von drei und eine mit einem Wert von eins. Welche Karten Du einsetzt, kannst Du jederzeit anpassen und so Deine Taktik variieren. In regelmäßigen Abständen erhältst Du zudem ein Kartenpack mit vier Perk-Karten und einem Streifen Kaugummi, der Dir in schwierigen Situationen über den ärgsten Hunger hilft.

Die Karten lassen sich tauschen, was ungemein praktisch im Multiplayer von Fallout 76 ist. Auf diese Weise kannst Du unerwünschte Karten loswerden und im Gegenzug solche erhalten, die für andere Spieler:innen vielleicht wertlos sind, Dir jedoch einen entscheidenden Vorteil bieten.

So sammelst Du schnell Erfahrungspunkte in Fallout 76

In der Welt von Fallout 76 bekommst Du für viele Aktionen Erfahrungspunkte. Dies fängt bei einfachen Dingen wie der Nutzung einer Werkbank an, geht beim Eliminieren von Gegnern weiter und umfasst natürlich auch komplexere Aufgaben wie das Erledigen von Quests oder die Teilnahme an Events.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Um besonders viele Erfahrungspunkte zu sammeln, solltest Du Dich zu Beginn einer Runde Fallout 76 kurz in einen Schlafsack oder ein Bett legen. Sobald Du den Schriftzug „Du fühlst Dich erholt” siehst, kann es losgehen. Denn im erholten Zustand bekommst Du für eine kurze Zeit fünf Prozent mehr Erfahrungspunkte.

Ebenso lohnt es sich, Aufgaben gemeinsam anzugehen. Wenn Du in einer Gruppe spielst, solltest Du die Karte „Inspirierend” einsetzen, sofern Du sie besitzt. Denn mit ihr bekommst Du bis zu 15 Prozent mehr Erfahrungspunkte. Falls Du die Wackelpuppe „Anführer” gefunden hast, erhältst Du für eine Stunde fünf Prozent Extra-EP.

Die optimale Route zum Leveln

Einige Pro-Gamer:innen haben bereits in der Beta eine Route gefunden, die besonders gut zum Leveln geeignet ist. Dafür stellst Du am besten Dein Camp in Fallout 76 bei der Watoga Station auf, da diese den Anfang der Route darstellt. Hier folgst Du der Eisenbahnstrecke zum BAR Repair Yard und erledigst dort alle Monster, die Du finden kannst.

Im nächsten Schritt läufst Du die Eisenbahnstrecke weiter bis zum Big Bend Tunnel East und eliminierst hier die Verbrannten. Danach musst Du in die Tunnel und Richtung Westen laufen – Du kommst beim Big Bend Tunnel West raus, wo weitere Gegner auf Dich warten.

Das letzte fußläufig erreichbare Ziel ist die Monogah Power Substation MZ-03: Gehe den Hügel hoch und erledige hier die Mutanten. Bewege Dich nun per Schnellreise nach Norden zum Palace of the Winding Path, wo ein letztes Event auf Dich wartet.

Wenn Du dies alles geschafft hast, kannst Du die Route einfach wieder von vorne starten, sämtliche Gegner sollten bis dahin wieder gespawnt sein.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Fallout 76: Bei den Pfadfinder:innen bis Stufe 50 leveln

Bei einer weiteren Methode nutzt Du die wiederholbare Aufgabe „Kaulquappen-Laufprüfung“ der Pfadfinder:innen. Im Rahmen der Mission absolvierst Du einen Hindernisparcour – Du benötigst also keine starke Ausrüstung und kannst die Quest selbst auf niedrigem Level abschließen.

Die Mission dauert circa zwei Minuten, wodurch Du sie etwa 30 Mal pro Stunde absolvieren kannst. So funktioniert es:

    • Falls noch nicht geschehen: Tritt den Pfadfinder:innen bei, indem Du mit dem Leiter Jaggy sprichst. Er wartet im Nordosten des Lagers auf Dich.

    • Die Quest und den Parcours findest Du östlich des Pfadfinderleiters am Ski-Resort von Appalachia.

    • Eine metallische Tafel mit der Aufschrift „Pioneer Scouts Athletics Course“ markiert den Startpunkt. Betätige den Knopf der Gegensprechanlage und starte die Mission.

Den Parcours selbst schaffst Du mit links. Laufe den Berg runter und überlebe die aufgestellten Fallen. Minen, Flammenwerfer und weitere Ärgernisse lösen nur beim ersten Durchlauf aus. Startest Du die Quest erneut, kannst Du Dich deutlich freier bewegen.

Für jeden Abschluss erhältst Du 418 Erfahrungspunkte und zahlreiche Items – bei 30 Abschlüssen pro Stunde also etwas mehr als 12.000 Erfahrungspunkte. Das ist der Grundwert, den Du mit den Methoden weiter oben in unserem Guide erhöhst.

Dieser Artikel Fallout 76: Diese Tricks sorgen für einen schnelleren Levelaufstieg kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Robert De Niro
People news
«Clown»: Robert De Niro kritisiert erneut Trump
Tanzen für den Teufel: Die TikTok-Sekte von 7M – Die wahre Geschichte hinter dem Kult
Tv & kino
Tanzen für den Teufel: Die TikTok-Sekte von 7M – Die wahre Geschichte hinter dem Kult
Bad Boys 4: Ride Or Die streamen – alle Infos zur Heimkino-Premiere
Tv & kino
Bad Boys 4: Ride Or Die streamen – alle Infos zur Heimkino-Premiere
Little Impacts: Das musst Du zum Nachhaltigkeits-Spiel des Umweltbundesamtes wissen
Handy ratgeber & tests
Little Impacts: Das musst Du zum Nachhaltigkeits-Spiel des Umweltbundesamtes wissen
Pokémon GO – Route erstellen: Mateos Geschenketausch, Zygarde-Zellen finden & mehr
Handy ratgeber & tests
Pokémon GO – Route erstellen: Mateos Geschenketausch, Zygarde-Zellen finden & mehr
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Rechnungshof: EU kann bei KI-Investitionen nicht mithalten
Robert Andrich und Jonathan Tah
Fußball news
Drei Meister und der Kapitän: Nagelsmanns Kader füllt sich
Olympia-Park in München
Reise
München im Steckbrief: Reisetipps zur Fußball-EM