Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Elden Ring: Shadow of the Erdtree – so besiegst Du den Endboss Radahn

Bis zum Endboss in „Elden Ring: Shadow of the Erdtree“ ist es eine lange Reise. Doch sobald Du den Siegelbaum verbrennst und in Enir-Ilim ankommst, führt kein Weg mehr an Deiner zweiten Begegnung mit Radahn vorbei. Als Radahn, versprochener Gemahl, stellt er sich Dir als Endboss entgegen, um Dich davon abzuhalten, Miquella zu stoppen.
Elden Ring: Shadow of the Erdtree – so besiegst Du den Endboss Radahn
Elden Ring: Shadow of the Erdtree – so besiegst Du den Endboss Radahn © Screenshot/Bandai Namco, FromSoftware

Radahn in Elden Ring besiegen: Das Wichtigste in Kürze

• Triff Radahn in Enir-Ilim nach dem Verbrennen des Siegelbaums.

• Radahn ist anfällig für Blitz-, Blutungs- und Fäulnisschaden.

• Nutze Großschild und Stoßschwert für Verteidigung und Angriff.

Zwei Kampfphasen: Blocke in Phase 1, weiche in Phase 2 Heiligschaden aus.

• Miquellas Große Rune und Geisterasche bieten wichtige Unterstützung.

Kabel-Router von Vodafone vor rotem Hintergrund, dazu der Schriftzug Bis zu 1000 Mbit pro Sekunde für Dein Zuhause

Shadow of the Erdtree: Vorbereitung für den Kampf gegen Radahn, versprochener Gemahl

Wie bei allen anderen Bossen in Elden Ring: Shadow of the Erdtree auch, gibt es unterschiedliche Wege, den Endboss Radahn zu besiegen. Solltest Du jedoch Schwierigkeiten mit Paraden oder Ausweichrollen haben, ist ein Großschild empfehlenswert – wenn nicht sogar unerlässlich, um den Kampf zu überstehen.

Radahn greift nahezu kontinuierlich an und lässt Dir weder Zeit noch Raum für eine kurze Verschnaufpause. Darüber hinaus besteht sein Angriffsmuster aus einer Vielzahl unterschiedlicher Attacken: Sich alle genau einzuprägen und korrekt darauf zu reagieren, dauert lange und benötigt einige Versuche. Doch mit der Zeit solltest Du die Muster kennen.

Gut zu wissen: Radahn ist anfällig für Blitzschaden – trotzdem ist es effektiver, ihm Blutungsschaden oder Fäulnisschaden zuzufügen. Achte darauf, dass Kraft und Ausdauer zwischen 50 und 60 sind. Alle weiteren Punkte kannst Du in die Statuswerte Deiner Wahl investieren.

Sammle Verehrte Geisterasche und Scadubaum-Fragmente, um mindestens Segensstufe 10 zu erreichen. Wenn Du Dich außerdem der Questreihe von Thiollier widmest, kannst Du ihn in Deinem Kampf gegen den Endboss beschwören. Er ist schnell und kann Radahn zusätzlich vergiften – eine gute Ergänzung zum Blutungs- und Fäulnisschaden.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Ebenfalls helfen kann Dir Miquellas Große Rune. Erhalte sie, indem Du den Boss namens Avatar des Scadubaums besiegst. Im Gegensatz zu den anderen Großen Runen ist Miquellas Große Rune ein wiederverwendbarer Gegenstand. Im Folgenden erfährst Du, mit welchen Ausrüstungsgegenständen Du Dich am besten wappnest.

Elden Ring: Shadow of the Erdtree – Build für den Kampf gegen Endboss Radahn

Stoßschwert & Großschild

Rüste ein Großschild aus, um Deine Abwehr zu steigern. Die folgenden Exemplare können wir Dir mit absteigender Priorität empfehlen, um die höchstmögliche Verteidigung zu erzielen:

  • Verdigris Großschild
  • Fingerabdruck-Steinschild
  • Goldener Großschild
  • Feuerspuckerschild
  • Haligbaumwappen-Großschild

    Kombiniere Dein Großschild mit einem Stoßschwert, damit Du weiter angreifen kannst, während Du eingehenden Schaden blockst. Da wir Dir bereits geraten haben, auf Blutungs- und Fäulnisschaden zu setzen, ist der Einsatz von Ameisenstachel-Rapier empfehlenswert.

    Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

    Talisman

    Setze auf Talismane, die so viel Schaden wie möglich absorbieren, um den Blutungs- und Fäulnisschaden so lange wie möglich herauszuzögern – er erledigt dann quasi den Rest. Um für noch mehr Defensive zu sorgen, empfehlen wir die folgenden Talismane in absteigender Priorität:

  • Perlenschildtalisman
  • Großschildtalisman
  • Drachenschildtalisman
  • Perldrachentalisman +3

    Kriegsasche

    Verwende Deine Asche, um mächtige Gefährt:innen zu beschwören, die Dich im Endboss-Kampf gegen Radahn unterstützen. Neben der Imitatorentränenasche, die ein Abbild Deiner selbst beschwört, gibt es noch weitere hilfreiche Unterstützer:innen. Einige von ihnen haben ein hohes Durchhaltevermögen und richten ebenfalls Blutungs- und Fäulnisschaden an.

  • Imitatortränenasche
  • Puppe des Dungfressers
  • Jolan und Anna
  • Asche von Maltöter Rollo
  • Asche der Reinfäule-Ritterin Finlay
  • Asche des Bluthundritters Floh 

    Der Kampf gegen Endboss Radahn in Elden Ring: Shadow of Erdtree

    Der Kampf gegen Endboss Radahn, versprochener Gemahl, findet in zwei Phasen statt. Die erste Phase ist kurz und endet, sobald er 25 Prozent seiner Lebenspunkte verliert. Dementsprechend bleiben 75 Prozent seiner Lebenspunkte für die zweite Phase übrig – und die hat es in sich.

    Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

    Erste Phase

    Sobald Du das Schlachtfeld betrittst, springt Radahn auf Dich zu, um Dich an der Beschwörung Deiner Geisterasche zu hindern. Danach hast Du einen kurzen Moment, wenn er seinen Angriff für einen kleinen Moment einstellt – führe jetzt die Beschwörung durch.

    Danach geht es mit aufeinanderfolgenden Angriffen weiter, die Dir das Ausweichen und Parieren merklich erschweren. Bleibe stets nah an Radahn, um den Radius klein zu halten und mögliche Lücken zur Einnahme von Tränken zu finden.

    Etwas heikel wird es, wenn Radahn seine lila Meteore beschwört. Um keinen Schaden zu erleiden, musst Du während des Aufpralls ausweichen. Das richtige Timing dabei ist schwierig – einfacher ist es, wenn Du die Angriffe blockst und Dich heilst, sobald es sich anbietet.

    Zweite Phase

    In der zweiten Phase musst Du nicht nur Radahns aggressiven Angriffen ausweichen, sondern auch den goldenen, beweglichen Lichtsäulen, die Heiligschaden verursachen. Die Kombination ist verheerend, dennoch gibt es wieder eine relativ simple Lösung: Schütze Dich wie in der ersten Phase vor allen Angriffen.

    Sobald er sich in die Luft begibt, solltest Du Dich auf Geschosse mit Heiligschaden gefasst machen. Gleichzeitig stürmt Radahn wieder auf Dich zu und wirbelt Dir seine Doppelschwerter um die Ohren. Bei dem ständigen Druck hast Du wenig Zeit, überhaupt etwas zu unternehmen.

    Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

    Sobald er sich episch in die Luft befördert, mach Dich auf einen harten Aufprall gefasst. Laufe in die entgegengesetzte Richtung oder verwende eine Flasche der wundersamen Arznei mit der Kristallträne Opalene Blasenträne, die den Großteil des Schadens durch den Aufprall absorbiert.

    Im Nahkampf solltest Du Dich vor seinem Griff in Acht nehmen: Wenn er Dich zweimal erwischt, verlierst Du den Bosskampf sofort. Mit Miquellas Große Rune kannst Du den Effekt allerdings negieren.

    Dieser Artikel Elden Ring: Shadow of the Erdtree – so besiegst Du den Endboss Radahn kommt von Featured!

  • © Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
    Das könnte Dich auch interessieren
    Empfehlungen der Redaktion
    TV-Film
    Tv & kino
    Kultserie «Liebling Kreuzberg» kommt als Spielfilm zurück
    Musik-CD
    Musik news
    Nachfrage nach Musik-Streams wächst - Vinyl bleibt beliebt
    Stranger Things Staffel 5: Wann kommt die finale Season? Details zu Release, Cast & Theorien zur Story
    Tv & kino
    Stranger Things Staffel 5: Wann kommt die finale Season? Details zu Release, Cast & Theorien zur Story
    Mobilfunkantennen
    Internet news & surftipps
    5G-Netz: Telekom-Antennen erreichen 97 Prozent der Haushalte
    Kryptowährung Ether
    Internet news & surftipps
    Handel mit Ethereum-ETFs startet in den USA
    Digitales Radio: Ende von UKW in Sicht
    Handy ratgeber & tests
    Digitales Radio: Ende von UKW in Sicht
    Basketball: Länderspiel  USA - Deutschland
    Sport news
    «Zielscheibe» in Lille: Basketballer erkämpfen sich Respekt
    Eine Frau auf Jobsuche
    Job & geld
    Zwei freie Stellen, eine Firma: Wie ich mich richtig bewerbe