Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Nach Zverev: Auch Davis-Cup-Kollege Struff in München weiter

Beim Tennisturnier in München sorgt das schlechte Wetter für weitere Verzögerungen. Drei Mitfavoriten lassen sich davon nicht beeindrucken. Darunter ist auch ein deutscher Profi.
Jan-Lennard Struff
Jan-Lennard Struff ist im Regen von München eine Runde weiter. © Sven Hoppe/dpa

Nach Favorit Alexander Zverev ist auch dessen Davis-Cup-Kollege Jan-Lennard Struff mit einem Erfolg in das ATP-Tennisturnier von München gestartet. Der an Nummer vier gesetzte Warsteiner setzte sich im Achtelfinale gegen den Vorjahresfinalisten Botic van de Zandschulp aus den Niederlanden durch.

Nach einem umkämpften Match bei bitterkalten Temperaturen durfte Struff dank eines 7:6 (7:0), 6:4 jubeln. Er trifft im Viertelfinale nun auf den ehemaligen Top-Ten-Spieler Felix Auger-Aliassime aus Kanada. Ausgeschieden ist dagegen Yannick Hanfmann (Weinheim) nach einem 2:6, 4:6 gegen den Schweizer Marc-Andrea Hüsler.

Vor Struff hatten sich die Turnier-Mitfavoriten Holger Rune und Taylor Fritz souverän präsentiert. Titelverteidiger Rune (20), bei den BMW Open an Nummer zwei gesetzt, gewann mit 6:4, 6:2 gegen Daniel Elahi Galan aus Kolumbien. Der Weltranglistenzwölfte hatte das Sandplatzevent in München 2022 und 2023 gewonnen. Das Spiel gegen Galan musste zu Beginn wegen eines Hagelschauers unterbrochen werden. Rune trifft nun auf Hüsler.

Zverev siegt nach Satzrückstand

US-Profi Fritz schlug den spanischen Qualifikanten Alejandro Moro Canas mit 6:3, 6:1. Der 26-Jährige trifft im Viertelfinale nun auf den Briten Jack Draper. Im vorigen Jahr hatte Fritz das Halbfinale erreicht. Die Partie des Kaliforniers musste wegen Regens mit zweistündiger Verspätung beginnen - frühmorgens hatte es in München geschneit.

Topfavorit Alexander Zverev hatte schon am Tag zuvor das Viertelfinale erreicht. Dort spielt er nun am Freitag gegen Cristian Garin. Der Chilene, 2019 Sieger der BMW Open, schlug in der Runde der besten 16 den Amerikaner Alex Michelsen mit 6:7 (7:9), 6:2, 6:1.

Redaktionshinweis: Sieg von Struff und Niederlage von Hanfmann, weitere Partien

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Heidi Klum
Tv & kino
«GNTM»: Heidis Schützlinge stehen nackt im Regen
68. Eurovision Song Contest - Vor dem 2. Halbfinale
Musik news
Umstrittener ESC stößt 2024 auf starkes Interesse
Tv & kino
Weniger Action, mehr Handlung: Der neue «Mad Max»
Huawei-Logo
Internet news & surftipps
Offenbar Einigung zu chinesischen Komponenten in 5G-Netz
Ein Smartphone wird aufgeladen
Das beste netz deutschlands
Akku leer? So laden Sie ihr Smartphone besser auf
GPT-4o von OpenAI: Das musst Du zum neuen KI-Modell wissen
Das beste netz deutschlands
GPT-4o von OpenAI: Das musst Du zum neuen KI-Modell wissen
USA - Tschechien
Sport news
WM-Gastgeber Tschechien und Schweden erreichen Halbfinale
Beachwear 2024 - Badeanzug von &Other Stories
Mode & beauty
Das sind die aktuellen Trends in der Bademode