Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Leichtathletik-WM 2027 findet in Peking statt

Peking bekommt wieder eine Sport-Großveranstaltung. In drei Jahren ist die Leichtathletik zu Gast im Riesenreich.
Sebastian Coe
Der Präsident von World Athletics: Sebastian Coe. © Marcus Brandt/dpa

Die Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2027 finden in Peking statt. Das Council des Leichtathletik-Weltverbandes entschied auf seiner Tagung im schottischen Glasgow über die Vergabe an China, das bereits 2015 WM-Gastgeber war.

Zuvor hatte der italienische Leichtathletikverband seine WM-Bewerbung mit Rom zurückgezogen. Die italienische Regierung hatte sich geweigert, die für die Ausrichtung der Veranstaltung erforderlichen 92 Millionen Dollar zu garantieren. Anfang Juni findet in Rom die Europameisterschaft statt.

China, Olympia-Gastgeber 2008 (Sommerspiele) und 2022 (Winterspiele), richtet im kommenden Jahr auch die Hallen-Weltmeisterschaften in Nanjing aus. «Dies ist eine große Chance, unseren Sport und unsere Fangemeinde in einem der größten kommerziellen Märkte der Welt zu vergrößern», sagte Sebastian Coe, Präsident von World Athletics, in einer Mitteilung. Die Weltmeisterschaften 2025 werden in Tokio ausgetragen. 

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Tali
Musik news
Zurück für die Zukunft: Luxemburg wieder beim ESC
Pedro Almodóvar
Kultur
Pedro Almodóvars Erzählungen: «Der letzte Traum»
Mark Ruffalo und Jennifer Garner
People news
Garner und Ruffalo feiern «30 über Nacht»-Jubiläum
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
Tiktok-Gesetz auch vom US-Senat gebilligt
Amazon
Internet news & surftipps
Italien verhängt Millionenstrafe gegen Amazon
Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Das beste netz deutschlands
Zwei Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
DEB-Team
Sport news
Bundestrainer happy: Top-Kader, NHL-Verstärkungen in Sicht
Deutsche Rentenversicherung
Job & geld
Erwerbsminderungsrente: Auch Berufseinsteiger haben Anspruch