Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kerbers Olympia-Teilnahme sicher: «Alle Kriterien erfüllt»

Ein großes Ziel von Tennisstar Angelique Kerber bei ihrer Rückkehr nach ihrer Babypause war Olympia in Paris. Nun steht fest: Die Nominierung ist nur noch eine Formsache.
Angelique Kerber
Angelique Kerber hat ihr Ziel Olympia erreicht. © Andreas Gora/dpa

Die deutsche Tennisspielerin Angelique Kerber kann fest mit den Olympischen Spielen in Paris im Sommer planen. «Ich habe alle Kriterien sozusagen erfüllt und freue mich da, nach Wimbledon dann Richtung Olympia zu blicken», sagte die 36-Jährige am Rande des WTA-Turniers in Bad Homburg, das an diesem Wochenende startet.

Der Deutsche Tennis Bund (DTB) hatte angekündigt, die Nominierung am Dienstag offiziell bekanntzugeben und an den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) zu übermitteln. Der olympische Tenniswettbewerb findet vom 27. Juli bis 4. August auf Sand im Stade Roland Garros statt, wo Kerber im Mai bei den French Open in der ersten Runde ausgeschieden war.

Bei Olympia 2016 in Rio hatte Kerber die Silbermedaille gewonnen. In Paris würde die frühere Weltranglistenerste zum dritten Mal bei Olympischen Spielen dabei sein. Die Teilnahme hatte sie stets als ein großes Ziel nach ihrer 18-monatigen Babypause bezeichnet.

Zunächst einmal ist Kerber bei dem hochkarätig besetzen Turnier in Bad Homburg am Montag in der ersten Runde gegen die Russin Diana Schneider gefordert. Die dreimalige Grand-Slam-Siegerin will Spielpraxis für den sportlichen Höhepunkt der Rasensaison in Wimbledon sammeln. Der Klassiker in London beginnt am 1. Juli.

Für Kerber ist die Devise in Bad Homburg, von Runde zu Runde schauen, wie sie sagte. Auftaktgegnerin Schneider dürfe man nicht unterschätzen. «Ich habe noch nie gegen sie gespielt. Es wird ein komplett ausgeglichenes Duell, denke ich», betonte Kerber.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Wimbledon 2024 - Prinzessin Kate
People news
Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
US-Schauspielerin Shannen Doherty gestorben
People news
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Berlinale 2024
Tv & kino
Hoffnung bei Irans Filmemachern nach Präsidentenwahl
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Wimbledon 2024 - Finale
Sport news
Pokal von Prinzessin Kate - Alcaraz triumphiert in Wimbledon
Symbol der Justitia
Job & geld
Auch mit dem linken Arm: Hitlergruß ist immer strafbar