Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Bierhoff vermisst Rolle beim DFB nicht: «Mir geht es gut»

Seit seinem Aus beim DFB genießt Oliver Bierhof seine Freiheiten. Die Nationalmannschaft verfolgt er aber immer noch - und er sieht weiterhin ein großes Problem.
Oliver Bierhoff
Oliver Bierhoff arbeitet inzwischen als Berater beim amerikanischen Football-Team New England Patriots. © Federico Gambarini/dpa

Oliver Bierhoff hat das Aus als Direktor beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) nach eigener Aussage längst überwunden. «Mir geht es gut», sagte der 55-Jährige im Interview der «Welt am Sonntag»: «Nach 35 Jahren Fremdbestimmung durch den Fußball habe ich die Freiheiten genossen.»

Bierhoff, der inzwischen als Berater beim amerikanischen Football-Team New England Patriots arbeitet, ist dennoch ein wenig enttäuscht, wie sein Abschied nach dem Vorrunden-Aus der deutschen Nationalmannschaft bei der WM in Katar abgelaufen ist. «Es gab viele Dinge und Verhalten von Menschen, mit denen ich auch heute nicht einverstanden bin», gab der Europameister von 1996 zu: «Aber ich kenne das Geschäft und nehme das Ganze nicht persönlich.»

Oft Prellbock beim DFB

Schon vor der WM habe er gewusst, dass viel Kritik auf ihn einprasseln werde. «Ich war mir meiner Rolle - oft als Prellbock - immer bewusst und habe das letztlich nüchtern betrachtet: Ich wollte immer Verantwortung übernehmen, Projekte gestalten und Entwicklungen vorantreiben - dann muss ich für das Gesamtergebnis auch die Verantwortung übernehmen.»

Nach dem frühen Knockout mit dem DFB-Team in Katar habe er nicht nur Wut und Enttäuschung verspürt, sondern vor allem Fassungslosigkeit, berichtete Bierhoff. «Es ist unglaublich, dass wir trotz einer gewissen Qualität nicht erfolgreich waren.»

Diese Entwicklung sei immer noch nicht gestoppt worden, meinte der frühere Stürmer. Viele Spieler würden sich «ab dem Moment, wenn es in einem Spiel schwierig wird oder Fehler passieren, verlieren und zu sehr mit sich selbst» beschäftigen, meinte er: «Hier fehlt es dann auch an einer klaren Führungshierarchie.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Richard Lewis
People news
Trauer um US-Komiker Richard Lewis
Prinz Harry
People news
Streit um Polizeischutz - Prinz Harry erleidet Rückschlag
Du und ich und der Sommer
Kultur
Schwule Liebe im Ferienlager - Autorinnenduo musste fliehen
«Lil Guardsman»: Reisende sollte man aufhalten
Das beste netz deutschlands
«Lil Guardsman»: Reisende sollte man aufhalten
Selbstfahrendes Testauto von Apple
Internet news & surftipps
Medien: Apple gibt Elektroauto-Pläne auf
Bitcoin
Internet news & surftipps
Bitcoin auf dem Weg zum Allzeithoch
DFB-Frauen-Team
Fußball news
So geht's weiter im deutschen Frauenfußball
Fancy Flats: Auf flachen Sohlen durch den Sommer
Mode & beauty
Fancy Flats: Auf flachen Sohlen durch den Sommer