Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Polnischer Fan nach Tribünen-Sturz schwer verletzt

Ein polnischer Fan stürzt im Berliner Olympiastadion beim EM-Spiel gegen Österreich und verletzt sich schwer. Die Hintergründe sind unklar, Anzeichen auf Fremdverschulden gibt es nicht.
Polnische Fans
Ein polnischer Fan hat sich bei einem Sturz im Berliner Olympiastadion schwer verletzt. © Michael Kappeler/dpa

Beim EM-Gruppenspiel zwischen Österreich und Polen (3:1) in Berlin hat sich ein polnischer Fußballfan nach einem Sturz von der Tribüne schwer verletzt. Wie ein Sprecher der Berliner Feuerwehr der Deutschen Presse-Agentur bestätigte, ist ein Mann aus dem Unterrang aus drei Metern Höhe in den Graben des Berliner Olympiastadions gefallen.

Die Person habe sich mehrere Verletzungen zugezogen, sei kurzzeitig bewusstlos gewesen und ins Krankenhaus gebracht worden, hieß es. Wie es zu dem Sturz kam, war zunächst unklar. Nach Angaben der Berliner Polizei gibt es allerdings keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prozess gegen Jerome Boateng
People news
Staatsanwaltschaft akzeptiert Boateng-Urteil nicht
Festspielhaus Bayreuth
Kultur
Festspielhaus Bayreuth: Bund und Land finanzieren Sanierung
Prinzessin Diana
People news
Karten und Briefe von Prinzessin Diana werden versteigert
Apple-Smartphone
Internet news & surftipps
Bundesverwaltung kauft für 770 Millionen bei Apple ein
Mann tippt Nachricht auf einem Smartphone
Das beste netz deutschlands
Betrugswarnung: Vorsicht bei Jobangeboten über Messenger
Ein Mann tippt eine Nachricht auf einem iPhone 12
Das beste netz deutschlands
So ändern Sie die Autokorrektur-Sprache auf dem iPhone
Paris 2024 - Vorbereitungen
Sport news
Das Wichtigste zur Olympia-Eröffnungsfeier auf der Seine
Das Mozart-Denkmal am Mozartplatz
Reise
Alles Mozart? Dem Musikgenie in Salzburg auf der Spur