Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Klopp: Keine Siegesparade nur wegen seines Abschieds

Startrainer Jürgen Klopp vom englischen Spitzenreiter FC Liverpool ist ein großer Freund von Siegesparaden.
Jürgen Klopp
Verlässt Liverpool nach neun Jahren: Jürgen Klopp. © Alastair Grant/AP/dpa

Sollte es einen Umzug zum Saisonende geben, sollte es aber nicht wegen seines Abschieds sein. «Das wäre nicht so cool. Das würde keinen Sinn machen», sagte Klopp, der am Sonntag mit den Reds den Fußball-Ligapokal gewonnen hat. Bis zum Saisonende warten aber noch drei Titelchancen. «Wenn es eine Parade gibt, werde ich im Bus sein. Daran besteht kein Zweifel», betonte Klopp, der im Sommer nach fast neun Jahren beim FC Liverpool aufhört.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Nicole Kidman
Tv & kino
Meryl Streep übergibt Lebenswerk-Preis an Nicole Kidman
Filmfestival «Berlin & Beyond»
Tv & kino
Markus Goller und «Fab» bei US-Filmfest gefeiert
Taylor Swift
Musik news
Taylor Swift mit großem Herzschmerz-Doppelalbum
Bitcoins
Das beste netz deutschlands
Bitcoin-Halving: Wie wirkt sich das Event auf die Kurse aus?
iPhone 17: Auf diese Upgrades warten iPhone-Fans seit Jahren
Handy ratgeber & tests
iPhone 17: Auf diese Upgrades warten iPhone-Fans seit Jahren
Pixel 8a: Alle Gerüchte zum neuen Mittelklasse-Smartphone von Google
Handy ratgeber & tests
Pixel 8a: Alle Gerüchte zum neuen Mittelklasse-Smartphone von Google
Julian Nagelsmann
Fußball news
Nagelsmann bleibt Bundestrainer - Keine Bayern-Rückkehr
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden