Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Tuchel: Keine neuen Bayern-Überlegungen bei Boateng

Die Personalsituation im Abwehrzentrum hat sich beim FC Bayern erneut zugespitzt. Eine kurzfristige Lösung mit einem vereinslosen Akteur wird es nicht geben.
Jerome Boateng
Es gibt beim Rekordmeister keine neuen Überlegungen für eine Boateng-Verpflichtung. © Tom Weller/dpa

Nach dem erneuten wochenlangen Ausfall von Matthijs de Ligt gibt es beim FC Bayern München nach Angaben von Trainer Thomas Tuchel derzeit keine neuen Gedankenspiele um Ex-Nationalspieler Jérôme Boateng.

Auch die Verpflichtung eines anderen vereinslosen Spielers, der den personellen Engpass im Abwehrzentrum kurzfristig lindern könnte, werde nicht erwogen. 

«Im Moment gibt es keine Überlegungen, daran was zu ändern», sagte Tuchel vor dem Topspiel des FC Bayern am Samstag in der Fußball-Bundesliga bei Borussia Dortmund. Aktuell verfügen die Münchner in Minjae Kim nur über einen fitten Innenverteidiger. Dayot Upamecano muss womöglich in Dortmund nach einer Muskelverletzung einen Kaltstart wagen. 

De Ligt fehlt mehrere Wochen

Der Niederländer de Ligt hatte sich beim Pokal-Aus der Bayern in Saarbrücken einen Teilriss des Innenbandes im rechten Kniegelenk zugezogen. «Der Verlust von Matthjis ist extrem bitter», sagte Tuchel: «Er fehlt uns mehrere Wochen.»

Der 35 Jahre alte Boateng hält sich weiter bei Bayern Münchens zweiter Mannschaft fit. Von einer Verpflichtung hatte der Rekordmeister aber auch abgesehen, weil Boateng vor einem neuen Strafprozess wegen des Vorwurfs der häuslichen Gewalt gegen seine frühere Partnerin steht und ihm eine Verurteilung droht. Er hatte die Vorwürfe bestritten. Zuletzt hatte Boateng zwei Saisons bei Olympique Lyon gespielt, kam dort aber in der Endphase kaum noch zum Einsatz. 

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sandra Hüller
Tv & kino
César-Preise: «Anatomie eines Falls» mit Hüller triumphiert
Nele Hertling
Kultur
Theaterpreis Berlin geht an Dramaturgin Nele Hertling
Berlinale - Peaches
Tv & kino
Teddy Award für Berlinale-Doku über Sängerin Peaches
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Samsung-Sicherheitsupdate im Februar 2024 für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im Februar 2024 für diese Galaxy-Handys
Handymast ohne Stromzufuhr
Internet news & surftipps
O2-Handymast versorgt sich selbst mit Strom
Frankreich - Deutschland
Fußball news
DFB-Frauen vergeben erste Olympia-Chance
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt