Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Darmstadts Lieberknecht sieht Licht - «zumindest Flutlicht»

Darmstadt 98 rennt seit Wochen einem Sieg hinterher. Trainer Lieberknecht will aber nicht groß hadern - auch wenn sein Sonntag wieder ätzend wird.
Torsten Lieberknecht
Trainer Torsten Lieberknecht trifft mit den Darmstädtern am Dienstag auf die TSG 1899 Hoffenheim. © Uwe Anspach/dpa

Auch nach dem achten sieglosen Spiel in Serie übt sich der SV Darmstadt 98 in geduldiger Frustbewältigung.

«Aushalten! Widerstandsfähig sein!» - so formulierte es Trainer Torsten Lieberknecht nach dem 0:1 gegen den VfL Wolfsburg. Mit diesen Worten seine stark ersatzgeschwächte Mannschaft aufzurichten, «ist mein Brot». Die Lilien bleiben in der Fußball-Bundesliga mit neun Punkten nach 15 Spielen Tabellenletzter.

Über seine persönliche Situation sagte Lieberknecht nicht ohne Humor: «Morgen der Tag - das weiß ich jetzt schon - der wird total Scheiße. Dann aber kommt wieder der Tag, da siehst du wieder Licht - Flutlicht in Hoffenheim.» Der Aufsteiger tritt am Dienstagabend zum Jahresabschluss bei der TSG 1899 Hoffenheim an. 

Abwehrspieler Emir Karic berichtete nach dem erneuten Rückschlag von Lieberknechts Worten im Spielerkreis auf dem Rasen: «Es gibt zwei Optionen: Wir packen unsere Sachen und hören auf. Oder wir machen weiter», sagte der Österreicher und versicherte: «Wir nehmen Option zwei.» 

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Peter Maffay
Musik news
Maffay rockt auf Farewell-Tour - «Alles hat seine Zeit»
Regenwolken
Musik news
Erneut Unwetter über Deutschland
Schauspieler Donald Sutherland
Tv & kino
Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Handy ratgeber & tests
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Kaspersky
Internet news & surftipps
USA verbietet russische Antiviren-Software Kaspersky
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Ronald Koeman
Fußball news
Coach Koeman versteht VAR-Entscheidung nicht
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten