Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Bundesliga: Bayern gewinnen - Kovac in Wolfsburg unter Druck

Die Bayern erledigen mit zunächst etwas Mühe ihre Pflichtaufgabe souverän. Bayer Leverkusen muss nachlegen. Im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga tut sich was.
Darmstadt 98 - Bayern München
TSG 1899 Hoffenheim - VfB Stuttgart
VfL Wolfsburg - FC Augsburg
FSV Mainz 05 - VfL Bochum
1. FC Union Berlin - Werder Bremen
1. FC Heidenheim - Bor. Mönchengladbach

Der FC Bayern hat den Rückstand auf Tabellenführer Bayer Leverkusen zumindest vorerst auf sieben Punkte verkürzt. Der Rekordmeister gewann in der Fußball-Bundesliga bei Schlusslicht Darmstadt 98 nach Rückstand mit 5:2 (2:1). Bayer kann am Sonntag im Spiel beim SC Freiburg wieder davonziehen.

Dahinter bleibt der VfB Stuttgart nach dem 3:0 (2:0) bei der TSG 1899 Hoffenheim auf Champions-League-Kurs. Die weiteren Partien des 26. Spieltags standen insbesondere im Zeichen des Kampfes gegen den Abstieg.

Beim VfL Wolfsburg wächst durch das 1:3 (1:1) gegen den FC Augsburg der Druck auf Trainer Niko Kovac. Wolfsburg rutschte auf Platz 14 ab. Der FSV Mainz 05 kletterte durch das 2:0 (1:0) gegen den Tabellen-15. VfL Bochum vorbei am 1. FC Köln auf den Relegationsplatz 16. Der 1. FC Union Berlin belegt nach dem 2:1 (0:0) gegen Werder Bremen jetzt Platz 13 hinter Borussia Mönchengladbach, das beim 1. FC Heidenheim nach Führung nur zu einem 1:1 (1:0) kam.

Die Bayern waren in der Anfangsphase der Partie in Darmstadt klar spielbestimmend und erarbeiteten sich mehrere Chancen. Das erste Tor erzielte aber Darmstadts Tim Skarke (28.) nach starker Vorarbeit von Mathias Honsak. Der Rekordmeister brauchte nicht lange, um ins Spiel zurückzufinden: Noch vor der Pause trafen Jamal Musiala (36.) zum Ausgleich sowie Harry Kane (45.+1) zur Führung. Wieder Musiala (64.) sorgte für die beruhigende 3:1-Führung, ehe auch noch Serge Gnabry (74.) und Mathys Tel (90.+3) trafen. Der zweite Darmstadt-Treffer durch Oscar Vilhelmsson (90.+5) hatte keine Auswirkungen mehr.

VfB mit Erfolgsserie

Der VfB blieb in Hoffenheim im achten Bundesliga-Spiel in Serie ungeschlagen und hielt damit seine Verfolger RB Leipzig und Borussia Dortmund auf Distanz. Enzo Millot (16.), Torjäger Serhou Guirassy mit seinem 22. Saisontreffer (45.+1) und Jamie Leweling (68.) schossen den verdienten Sieg heraus.

Patrick Wimmer (9.) erzielte zwar die Wolfsburger Führung. Kurz vor der Pause sah der 22-Jährige von Schiedsrichter Timo Gerach für ein Foul nahe am Strafraum an Kevin Mbabu die Rote Karte. Der Unparteiische wertete die Aktion als Notbremse. Den fälligen Freistoß schoss Arne Maier (45.+3) zum Ausgleich für Augsburg ins Tor. Nach der Pause drehte Kristijan Jakic (61. und 79.) die Partie endgültig.

Vier Tage nach dem Aus im DFB-Pokal-Viertelfinale bei Drittligist 1. FC Saarbrücken brachte Robin Hack (9.) die Gladbacher in Führung. Die Heidenheimer steigerten sich und wurden durch den Ausgleich durch Eren Dinkci (66.) belohnt.

Mainz profitierte von einem Foul von Bochums Torwart Manuel Riemann an Jonathan Burkardt im Strafraum. Den fälligen Elfmeter verwandelte der Gefoulte selbst zur Führung in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit (45.+3). Erneut Burkardt (71.) entschied die Partie.

Für Union war Yorbe Vertessen (50.) zu Beginn der zweiten Halbzeit zunächst mit einem kräftigen Linksschuss erfolgreich. Dann traf Brenden Aaronson nach guter Kombination nur zwei Minuten später aus ähnlicher Position zum zwischenzeitlichen 2:0. Mitchell Weiser (63.) brachte Bremen zurück ins Spiel, der Ausgleich gelang aber nicht mehr.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Chicago Med Staffel 10: Das wissen wir zu Release, Story und Cast
Tv & kino
Chicago Med Staffel 10: Das wissen wir zu Release, Story und Cast
Gina Lollobrigida
People news
Lollobrigidas Uhr von Fidel Castro versteigert
Johann Lafer
People news
TV-Koch Johann Lafer wollte Priester werden
Die GigaCube-Tarife für Dein GigaZuhause: Highspeed-Internet ohne Festnetz-Anschluss
Das beste netz deutschlands
Die GigaCube-Tarife für Dein GigaZuhause: Highspeed-Internet ohne Festnetz-Anschluss
Gutscheinkarten der Downloadplattform Steam
Das beste netz deutschlands
Valve: Steam-Konto vererben ist nicht vorgesehen
Little Impacts: Das musst Du zum Nachhaltigkeits-Spiel des Umweltbundesamtes wissen
Handy ratgeber & tests
Little Impacts: Das musst Du zum Nachhaltigkeits-Spiel des Umweltbundesamtes wissen
Vincent Kompany
Fußball news
FC Bayern endlich am Ziel: Kompany wird neuer Trainer
Ein kleiner Gemüsegarten
Wohnen
Mischkultur: Wer passt zu wem ins Beet?