Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zwickau verliert Spiel bei Spitzenreiter Bietigheim

Das Team aus Sachsen konnte dem haushohen Favoriten nur in den ersten 30 Minuten die Stirn bieten. Nach dem Wiederanpfiff sorgte Bietigheim mit einem 7:0-Lauf für die Entscheidung.
Handball
Ein Handball wird gefangen. © Ronny Hartmann/dpa/Symbolbild

Die Handballerinnen des BSV Sachsen Zwickau konnten den Siegeszug der SG BBM Bietigheim nicht stoppen. Die Mannschaft aus Sachsen verlor am Karsamstag ihr Gastspiel beim weiterhin ungeschlagenen Bundesliga-Spitzenreiter mit 25:40 (16:19). Den größten Anteil am Erfolg der Gastgeberinnen hatten Xenia Smits (8/1), Veronika Mala (6) und Karolina Gudlacz-Kloc (6/2). Für Zwickau erzielten Ema Hrvatin (5/1), Laila Ihlefeldt (5/3) und Emma Montag (4) die meisten Tore.

Die abstiegsgefährdeten Gäste boten dem haushohen Favoriten in den ersten 30 Minuten Paroli und ließen sich nicht abschütteln. Den 10:15-Rückstand (19.) reduzierten die Zwickauerinnen bis zur Pause auf drei Treffer. Doch mit einem 7:0-Lauf auf 26:16 (39.) entschieden die Bietigheimerinnen die Partie unmittelbar nach dem Wiederanpfiff zu ihren Gunsten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Let's Dance»
Tv & kino
«Let's Dance»: Bendixen raus, Kelly bleibt Topfavorit
Britischer König Charles III.
People news
König Charles reist zu D-Day-Gedenken in Normandie
Billie Eilish
Musik news
Neues Album von Billie Eilish - Spannende Ausreißer-Momente
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Alexander Zverev
Sport news
Verpatzter Start, starkes Finish: Zverev im Finale von Rom
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?