Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zeiss Meditec ergänzt sein Angebot durch Übernahme

Im Dezember war die Übernahme angekündigt worden - nun meldet die Carl Zeiss Meditec AG Vollzug. Eine niederländische Firma soll das Produktspektrum des Thüringer Augenheilkunde-Spezialisten ergänzen.
Medizintechnikkonzern Carl Zeiss Meditec
Das Gebäude der Carl Zeiss Meditec AG. © Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa

Der Thüringer Medizintechnikkonzern Carl Zeiss Meditec AG hat den niederländischen Augenheilkunde-Spezialisten Dutch Ophthalmic Research Center (D.O.R.C.) mit Hauptsitz in Zuidland komplett übernommen. Der Erwerb von 100 Prozent der Firmenanteile sei kartellrechtlich genehmigt worden, teilte Carl Zeiss Meditec am Donnerstag am Unternehmenssitz in Jena mit. D.O.R.C. beschäftige etwa 800 Mitarbeiter.

Übernommen worden seien die Firmenanteile von der Investmentgesellschaft Eurazeo SE in Paris. Mit der Übernahme erweitere und ergänze das Jenaer Unternehmen seine Angebote für die Ausstattung von Augenärzten und Augenkliniken.

Im Dezember war die Übernahme des Dutch Ophthalmic Research Centers für das erste Halbjahr 2024 angekündigt worden. Der Jenaer MDax-Konzern beschäftigt bisher rund 4800 Menschen, davon mehr als 2200 in Deutschland. Zeiss Meditec ist auf Laser, OP-Mikroskope, Geräte sowie künstliche Linsen zur Behandlung von Augenerkrankungen spezialisiert.

«Gemeinsam sind wir besser», kommentierte der Vorstandschef von Carl Zeiss Meditec, Markus Weber, das Zusammengehen beider Unternehmen. Ziel sei, weltweit führend in der Augenheilkunde zu werden, auch im Segment der Chirurgie. Der Vorstandsvorsitzende von D.O.R.C, Pierre Billardon, verwies auf vier Jahrzehnte Erfahrung seines Unternehmens. Es gehe darum, Fortschritte in der Augenchirurgie schneller als bisher voranzutreiben. Die Portfolios der Unternehmen ergänzten sich in hohem Maße.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Finale der ProSieben-Show
Tv & kino
«Der Floh» gewinnt «The Masked Singer»: «War das geil!»
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
People news
Gandalf-Darsteller Sir Ian McKellen wird 85
«Kissing Tartu» in Estland
Kultur
Massenküssen und ESC-Songs in der Kulturhauptstadt
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Oleksandr Usyk
Sport news
Duell um Schwergewichtskrone: Profiboxer Usyk schlägt Fury
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?