Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Neue Schulordnung kann in Kraft treten

Thüringen bekommt eine neue Schulordnung. Sie passierte den Bildungsausschuss und kann nun wie geplant kommendes Schuljahr in Kraft treten. Doch nicht alle sind mit dem Werk glücklich.
Klassenraum in einer Schule
Die Stühle stehen auf den Tischen in einem Klassenraum. © Martin Schutt/dpa

Die neue Thüringer Schulordnung kann zum kommenden Schuljahr in Kraft treten. Das gab das Bildungsministerium am Freitag nach einer Sitzung des Bildungsausschusses bekannt. Die Schulordnung gilt als eine Art kleines Schulgesetz und beinhaltet zahlreiche Regelungen, die sich direkt auf den Unterrichtsalltag auswirken.

Den Angaben zufolge soll etwa ein neues Fach «Medienbildung und Informatik» eingeführt werden - verpflichtend ab Klasse fünf in allen allgemeinbildenden Schulen. Außerdem entsteht ein Doppelfach Physik/Astronomie.

Die CDU warf dem Ministerium vor, bei der politisch-historischen Bildung zu kürzen. «Das ist ein fatales Signal in einer Zeit, in der unsere Demokratie unter Druck steht von Extremisten und Populisten», sagte der CDU-Bildungspolitiker Christian Tischner. Die Landesregierung halbiere die mögliche Stundenzahl «ausgerechnet in der zehnten Klasse, wo die Schüler mit den Schrecken der NS-Zeit und des DDR-Regimes vertraut gemacht werden».

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Peter Maffay
Musik news
Maffay rockt auf Farewell-Tour - «Alles hat seine Zeit»
Regenwolken
Musik news
Erneut Unwetter über Deutschland
Schauspieler Donald Sutherland
Tv & kino
Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Handy ratgeber & tests
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Kaspersky
Internet news & surftipps
USA verbietet russische Antiviren-Software Kaspersky
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Ronald Koeman
Fußball news
Coach Koeman versteht VAR-Entscheidung nicht
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten