Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Lehrerverband moniert fehlende Geräte für Digitalisierung

Über den Digitalpakt fließt viel Geld in die Länder, um die Digitalisierung an Schulen voranzutreiben. Doch nicht in allen Schulen sind genügend Geräte vorhanden.
Englischlehrerin
Eine Lehrerin einer Grundschule schreibt in englischer Sprache an die Tafel. © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Nach Einschätzung des Thüringer Lehrerverbands fehlen trotz des Digitalpakts immer noch digitale Endgeräte in den Schulen. «Das Personal tut, was es kann - aber wenn die Leitungen und Endgeräte nicht da sind, nützt auch die beste Aus- und Fortbildung nichts», sagte der Vorsitzende des Thüringer Lehrerverbands (tlv), Tim Reukauf. Über den Digitalpakt Schule fließen Milliarden vom Bund in die Länder. Ziel ist es, die Digitalisierung an Schulen voranzubringen.

Der Thüringer Lehrerverband hat nach eigenen Angaben Anfang Februar Schulleitungen im Freistaat zum Stand der Digitalisierung abgefragt. Von 800 angeschriebenen Schulen hätten etwa neun Prozent teilgenommen. Die Umfrage ist nicht repräsentativ. Dabei sei herausgekommen, dass nicht alle Schulen wenigstens einen kompletten Klassensatz an digitalen Endgeräten haben.

Laut einer ebenfalls am Montag veröffentlichten bundesweiten Umfrage sehen Schulleiterinnen und Schulleiter Fortschritte bei der Ausstattung von Schulen mit digitalen Endgeräten. In einer Forsa-Befragung im Auftrag des Verbands Bildung und Erziehung (VBE), die am Montag in Stuttgart vorgestellt wurde, gaben 90 Prozent der Befragten an, dass an ihrer Schule zumindest für einen Teil der Schülerinnen und Schüler Klassensätze mit Laptops, Tablets oder Smartphones zur Verfügung stehen. 2020 war das der Umfrage zufolge erst an gut einem Drittel der Schulen in Deutschland der Fall.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Salman Rushdie
Kultur
Salman Rushdie verarbeitet Attentat in neuem Buch
«Rust»-Waffenmeisterin zu 18 Monaten Haft verurteilt
Tv & kino
Höchststrafe für «Rust»-Waffenmeisterin
Ada-Evangeliar in Trier
Kultur
Ada-Evangeliar aus Trier ist Welterbe
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Wer bei X künftig Geld zahlen soll
Frau vor Rechner
Das beste netz deutschlands
Keine Antwort erforderlich: Was hinter Noreply-Mails steckt
Bitcoin
Internet news & surftipps
Rekordhoch oder Absturz: Wie geht es mit dem Bitcoin weiter?
Erste Meisterschaft
1. bundesliga
Internationale Pressestimmen zum Titel von Bayer Leverkusen
Wer sie braucht, wovor sie schützt: Fragen zur FSME-Impfung
Gesundheit
Wer sie braucht, wovor sie schützt: Fragen zur FSME-Impfung