Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Fleischerzeugung in Thüringen gestiegen

Zu Jahresbeginn kamen in Thüringen mehr Tiere in die Schlachthöfe. Vor allem wurde mehr Rindfleisch erzeugt.
Fleischerzeugung in Thüringen
Fleisch liegt in einer Verkaufstheke. © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

In Thüringen werden wieder mehr Tiere geschlachtet. In den ersten drei Monaten des Jahres wurden 70.325 Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen und Pferde getötet und damit 1783 mehr als im ersten Quartal des Vorjahres, wie das Statistische Landesamt am Freitag in Erfurt mitteilte. Das sei ein Anstieg von 2,6 Prozent. Vor allem wurden wieder mehr Rinder geschlachtet.

Aus den geschlachteten Tieren wurden von Januar bis März 11.710 Tonnen Fleisch erzeugt. Die Schlachtmenge stieg damit in dem Vergleichszeitraum um 426 Tonnen beziehungsweise 3,8 Prozent. Die Zahl der Schlachtungen in Thüringen war in den vergangenen sieben Jahren stetig gesunken.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Notruf Hafenkante Staffel 19: Neue Krimis von der Waterkant
Tv & kino
Notruf Hafenkante Staffel 19: Neue Krimis von der Waterkant
Marvel: Alle Filme des MCU in der chronologischen Reihenfolge
Tv & kino
Marvel: Alle Filme des MCU in der chronologischen Reihenfolge
Loris Karius und Diletta Leotta
People news
Torwart Karius und Diletta Leotta haben geheiratet
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Handy ratgeber & tests
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Handy ratgeber & tests
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Varga wird behandelt
Fußball news
Ungar Varga erleidet Bruch unter dem Auge - Zustand stabil
Nackenschmerzen
Gesundheit
Stiftung Warentest: Keine Massagepistole schneidet «gut» ab