Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Hochschule Anhalt setzt auf neueste Generation KI

Die Hochschule Anhalt stellt ihren Studierenden, Lehrenden und Mitarbeitern die neueste Generation künstlicher Intelligenz, ChatGPT 4.0, kostenlos zur Verfügung. ChatGPT 4.0, entwickelt von OpenAI, biete Anwendern vielfältige Möglichkeiten, von der Texterstellung über Datenanalyse bis hin zur Unterstützung wissenschaftlicher Forschung, teilte die Hochschule am Montag mit. «Die Entscheidung für die Bereitstellung von ChatGPT 4.0 unterstreicht das Bestreben der Hochschule Anhalt, digitale Lehr- und Lernmethoden zu integrieren und die Forschungskapazitäten zu erweitern.» Die Hochschule Anhalt sei eine der ersten Hochschulen in Deutschland, die ChatGPT 4.0 kostenlos zur Verfügung stelle.
Künstliche Intelligenz (KI)
Eine Person arbeitet am Rechner. © Oliver Berg/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Germany's Next Topmodel»
Tv & kino
«Germany's Next Topmodel»: Lea und Jermaine gewinnen
Sängerin Shakira
People news
Shakira: Gerade keinen Platz für einen Mann
Hunter Schafer
Tv & kino
Neue «Blade Runner»-Serie: Rollen für Schafer und Yeoh
Microsoft
Internet news & surftipps
Microsoft verschiebt Start von umstrittener KI-Suchfunktion
iPad mini 7: Dann könnte es erscheinen, das soll es können
Handy ratgeber & tests
iPad mini 7: Dann könnte es erscheinen, das soll es können
Apple AirTags 2: Alle Gerüchte zu den Trackern der nächsten Generation
Handy ratgeber & tests
Apple AirTags 2: Alle Gerüchte zu den Trackern der nächsten Generation
DFB-Team
Nationalmannschaft
Frühstück, Aktivierung, Besprechung: Zeitplan zum EM-Anpfiff
Gartenarbeit
Wohnen
9 Tipps: So geht Gärtnern ohne Rückenschmerz