Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Deutlicher Anstieg bei Notrufen über die 112

112 oder 116 117 - wo rufe ich bei akuten gesundheitlichen Problemen an? In Sachsen-Anhalt entscheiden sich viele für den Rettungswagen. Und das kann Folgen haben.
Einsatzwagen der Feuerwehr
Der Notruf 112 ist auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr zu sehen. © Daniel Vogl/dpa

Die Zahl der Notrufe über die 112 ist in den vergangenen Jahren in Sachsen-Anhalt deutlich gestiegen. Wie aus einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur unter den Landkreisen hervorgeht, wurde der Notruf im vergangenen Jahr im Durchschnitt fast 25 Prozent häufiger angerufen als noch fünf Jahre zuvor. «Wir wissen, dass das Anrufvolumen in den Leitstellen steigt und sehen auch mehr ausgelöste Einsätze», erklärte die Leiterin des Fachbereichs Rettung bei der Krankenkasse AOK, Jeanette Betz. Dafür gebe es verschiedene Gründe.

Einerseits würden die Menschen in Sachsen-Anhalt immer älter. Andererseits hätten manche die Erwartungshaltung, dass mit dem Rettungswagen sofort Hilfe komme, sagte Betz. In vielen Fällen sei die Telefonnummer 116 117 besser geeignet, die einheitliche Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes. Diese sei dafür da, wenn Patienten akut ärztliche Hilfe außerhalb der Öffnungszeit der Arztpraxen benötigten.

Die 112 solle nur bei Lebensgefahr angerufen werden: also bei Herzinfarkt, Schlaganfall oder schweren Unfällen. Denn fahre ein Rettungswagen raus, sei dieser erst einmal gebunden, was problematisch sei, wenn gleichzeitig ein weiterer Notfall passiere. Bei rund 20 Prozent der Einsatzfahrten handelt es sich nach Angaben der Krankenkasse um sogenannte «Fehlfahrten», bei denen Patienten nicht in ein Krankenhaus mitgenommen werden.

Der Geschäftsführer des Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Sachsen-Anhalt, Carlhans Uhle, kennt die Erzählungen von seinen Rettungsteams. Teilweise seien Hausarztpraxen überlastet, gerade auf dem Land gebe es oft zu wenig, daher werde vermutlich häufiger die 112 angerufen. Für viele sei es außerdem schwer, den eigenen Gesundheitszustand richtig einzuschätzen.

Die Zahlen in den Landkreisen unterscheiden sich allerdings zum Teil recht deutlich. Im Landkreis Börde etwa stieg die Zahl der Anrufe von rund 28.200 auf mehr als 42.500, in Halle blieb die Zahl mit rund 59.000 Notrufen in etwa auf dem Niveau von 2018. Der Landesgeschäftsführer des DRK wies daher ebenfalls auf die Wichtigkeit der hausärztlichen Notrufnummer 116 117 hin. Im Zweifelsfall würde dort auf den Notdienst verwiesen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Taylor Swift
Musik news
Das große Herzschmerz-Konzeptalbum von Taylor Swift
«The Fall Guy»
Tv & kino
«The Fall Guy» feiert Europapremiere: Ryan Gosling in Berlin
Civil War streamen: Wo und wann kannst Du den Actionfilm im Heimkino sehen?
Tv & kino
Civil War streamen: Wo und wann kannst Du den Actionfilm im Heimkino sehen?
Erotik auf Smartphone
Internet news & surftipps
Verschärfte EU-Auflagen für Online-Sexplattformen
Volker Wissing
Internet news & surftipps
Wissing bei Digitalministerkonferenz: Einsatz von KI fördern
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Handy ratgeber & tests
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Julian Nagelsmann
Fußball news
Erst EM, dann WM: Nagelsmann mit «Entscheidung des Herzens»
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden