Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

RB Leipzig verabschiedet sich mit Heimsieg von eigenen Fans

RB Leipzig ist der beste Bundesliga-Aufsteiger seit zehn Jahren. Das untermauert das Team auch gegen den Champions-League-Anwärter Hoffenheim.
RB Leipzig
Leipzigs Sandra Starke (l) und Wolfsburgs Marina Hegering kämpfen um den Ball. © Hendrik Schmidt/dpa/Archivbild

Die Fußballerinnen von RB Leipzig haben die letzten Hoffnungen der TSG 1899 Hoffenheim auf eine Champions-League-Teilnahme zerstört. Am Freitagabend gewann das Team des scheidenden Trainers Saban Uzun das letzte Bundesliga-Heimspiel der Saison klar mit 3:0 (1:0). Vanessa Fudalla erzielte nach elf Minuten mit ihrem zehnten Saisontor die Führung für die Leipzigerinnen. Vor 1311 Zuschauern sorgte Sandra Starke in der 64. Minute für die Vorentscheidung. Victoria Krug stellte mit ihrem ersten Saisontreffer den Endstand her.

RB begann nach dem feststehenden Klassenverbleib mit viel Selbstbewusstsein. Barbara Brecht hatte bereits nach zwei Minuten die erste Möglichkeit. Sandra Starke (9.) scheiterte nach einer tollen Kombination an der stark reagierenden TSG-Torhüterin Martina Tufekovic, ehe es Fudalla besser machte. Nach einem Starke-Eckball stieg die nur 1,53 Meter große Angreiferin am höchsten und markierte per Kopf die Führung. Hoffenheim investierte danach mehr, markierte in der 24. Minute ein Abseitstor und hatte durch Paulina Krumbiegel (34.) noch eine gute Kopfballmöglichkeit. Erst in der Schlussphase der ersten Halbzeit konnte sich dann RB wieder besser in Szene setzen.

Doch nach dem Wechsel spielte dann nur noch RB. Aus einer sicheren Abwehr heraus kontrollierten die Sächsinnen die Partie und schlugen noch zweimal zu. Die überragende Fudalla lieferte für die schönen Tore jeweils per Direktabnahme von Starke und Krug die Vorarbeit.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Erstes Deutschland-Konzert der britischen Band Coldplay
Musik news
Lichtermeer und Sommerregen - Coldplay spielt in Düsseldorf
Festspielhaus Bayreuth
Kultur
Debatte um Wagners Sonderstellung vor Bayreuther Festspielen
Tokio Hotel beim Deichbrand-Festival
People news
Tokio Hotel: sehr gefreut über Einladung zu Pride-Konzert
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix gewinnt acht Millionen Kunden hinzu
Timmo Hardung
1. bundesliga
Rassismus-Vorwürfe gegen Eintracht-Jugendspieler
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte