Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Erzgebirge Aue zieht ins Finale des Sachsenpokals ein

Der FC Erzgebirge Aue hat den Oberligisten Bischofswerdaer FV bezwungen und zieht ins Finale des Sachsenpokals ein.
Marcel Bär
Aues Marcel Bär läuft über das Feld. © Robert Michael/dpa

Erzgebirge Aue hat sich die Chance auf die erste Runde des DFB-Pokals gewahrt. Der Fußball-Drittligist gewann beim Oberligisten Bischofswerdaer FV mit 4:0 (2:0) und zog damit in das Finale des Sachsenpokals ein. Die Mannschaft aus Bischofswerda hatte im Viertelfinale noch den Titelverteidiger Lok Leipzig ausgeschaltet.

Die Veilchen ließen dem Oberligisten aus Bischofwerda keine Chance. Marco Schikora traf schon nach 16 Minuten nach einer Ecke von Marvin Stefaniak. Danach traf Marcel Bär doppelt in der 29. und 57. Minute und Steffen Meuer (76.) zum Endstand von 4:0.

Aue-Kapitän Martin Männel hatte nach der Liga-Niederlage in Verl am vergangenen Samstag gesagt, die Qualifikation für den DFB-Pokal sei für den Verein «fast überlebenswichtig». Diese Chance konnte Aue sich wahren.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
77. Filmfestspiele von Cannes
Tv & kino
Sieg der Filmheldinnen beim Festival in Cannes
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
James Gunn: Die 7 besten Filme des Superheld:innen-Regisseurs
Tv & kino
James Gunn: Die 7 besten Filme des Superheld:innen-Regisseurs
Matthias Reim
Internet news & surftipps
Matthias Reim: KI hat keine Emotionalität
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
Bayer Leverkusen
Fußball news
«Die Sau rauslassen»: Rolfes und Carro geben Party-Befehl
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten