Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Dresdner Volleyballerinnen erzwingen drittes Spiel

Die Volleyballerinnen des Dresdner SC haben das frühzeitige Ausscheiden aus den Playoffs der Bundesliga vorerst abgewendet. Nach der knappen 2:3-Heimniederlage am vergangenen Samstag gewann das Team von Trainer Alexander Waibl das zweite Viertelfinalspiel beim VC Wiesbaden souverän mit 3:0 (25:22, 25:20, 25:18). Damit haben die Elbestädterinnen in der Best-of-three-Serie ein entscheidendes drittes Spiel erzwungen. Der sechsmalige deutsche Meister hat als Dritter der Vorrunde gegen den Sechsten am Samstag wieder Heimrecht.
Volleyball
Volleyball-Spielbälle liegen auf einem Haufen. © Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Von Beginn an diktierten die Gäste aus Dresden vor 1876 Zuschauern das Spiel mit druckvollen Aufgaben, zudem punkteten sie aus stabiler Annahme diesmal variabler als im ersten Duell. Auch in der Block- und Feldabwehr zeigten sich die Gäste taktisch gut eingestellt. In engen Situationen behielten die Waibl-Schützlinge die Nerven und spielten mit viel Übersicht. Nachdem die Hessinnen den zweiten Satz verloren hatten, war ihre Gegenwehr gebrochen. Nach 82 Minuten verwandelte der DSC den zweiten Matchball.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Will Smith
People news
Will Smith: Von der Raupe zum Schmetterling
Donna Leon
Kultur
Leons neuer Brunetti: Schatten eines fernen Krieges
Georgine Kellermann
People news
Wie Georgine den Georg von sich abschüttelte
Xiaomi Poco X6 im Test: Mittelklasse mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Poco X6 im Test: Mittelklasse mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis
Touristen mit Smartphone
Das beste netz deutschlands
Grenznahes Telefonieren kann teuer werden
Das Mobile Game «Little Impacts» vom Umweltbundesamt
Das beste netz deutschlands
«Little Impacts»: Spielerisch Nachhaltigkeit erleben
DFB-Training
Fußball news
Nagelsmann weiter mit EM-Rumpfkader - Müller dabei
Vogelfütterung
Tiere
Scheinbar hilflos: Wie Sie Jungvögeln richtig helfen