Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ministerium plant Gedenkstätte für gestorbene Polizisten

Im Dienst verstorbene Beamte sollen so gewürdigt werden
Saarlands Innenminister Jost
Reinhold Jost sitzt in der Plenarsitzung des saarländischen Landtags. © Oliver Dietze/dpa

Das saarländische Innenministerium hat mit Planungen einer Gedenkstätte für im Dienst verstorbene Polizistinnen und Polizisten begonnen. Damit solle ein Erinnerungsort für hinterbliebene Familienangehörige sowie Kolleginnen und Kollegen geschaffen werden, teilte das Ministerium in seiner Ankündigung am Freitag mit. «In ihrem Einsatz setzen Polizeibeschäftigte mitunter ihre Gesundheit und ihr Leben aufs Spiel, um die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger zu bewahren und die Demokratie zu schützen. Auch daran soll das geplante Denkmal erinnern», so Innenminister Reinhold Jost (SPD).

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Kleider von Prinzessin Diana werden versteigert
People news
Mehrere Kleider von Prinzessin Diana werden versteigert
Jenny Erpenbeck
Kultur
Jenny Erpenbeck gewinnt International Booker Prize
Marius Müller-Westernhagen
Musik news
Müller-Westernhagen: «Kein Grund zur Sorge»
Eine Frau hält ein Smartphone und ein Laptop in den Händen
Das beste netz deutschlands
Hilfe, mein E-Mail-Konto wurde gehackt: Was tun?
Screenshots aus dem Spiel «Whisker Waters»
Das beste netz deutschlands
«Whisker Waters» - Ein Angel-Abenteuer mit vielen Haken
DeepL Übersetzer
Internet news & surftipps
Deutscher KI-Pionier DeepL mit zwei Milliarden bewertet
Atalanta Bergamo - Bayer 04 Leverkusen
Fußball news
Leverkusen nach Final-Niederlage ernüchtert
Arancello Spritz und Aperol Spritz
Familie
Arancello, bitte! Neuer Spritz erobert Bars und Terrassen