Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mehrere Unfälle bei Verfolgungsfahrt mit Polizei

Statt zu stoppen, gibt ein Autofahrer nachts Gas, als die Polizei ihn kontrollieren will. Das hat Folgen.
Blaulicht der Polizei
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. © Carsten Rehder/dpa

Ein betrunkener Autofahrer hat sich in der Nacht auf Freitag mit der Polizei eine Verfolgungsfahrt von Koblenz bis Bendorf geliefert und dabei mehrere Unfälle verursacht. Laut Polizei gab es keine Verletzten. Als die Beamten den 33-Jährigen stoppten, «leistete er gegen die polizeiliche Maßnahme zunächst Widerstand», hieß es weiter. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen: Er war nicht mehr fahrtüchtig. Die Polizisten stellten seinen Führerschein und sein Auto sicher.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Anne Hathaway
People news
Anne Hathaway sollte bei Casting zehn Männer küssen
Fettes Brot
People news
Fettes-Brot-Mitglieder treffen sich noch immer regelmäßig
Bon Jovi
Musik news
Jon Bon Jovi: «Es gab sicherlich talentiertere Jungs»
Biker auf Motorrad-Tour
Das beste netz deutschlands
«Streckenheld» hat nützliche Tipps für Motorradreisende
TikTok
Internet news & surftipps
EU-Kommission leitet Verfahren gegen TikTok ein
Kryptowährung
Internet news & surftipps
Umfrage: Jeder achte Erwachsene investiert in Krypto
Sicherheit
Fußball news
Wie sicher wird die Fußball-EM?
Mann schaut auf sein Smartphone
Gesundheit
Online-Schlafprogramme im Test: Apps überzeugen nicht