Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mainz holt Nachwuchsspieler Müller in den Profikader

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 treibt nach dem geschafften Klassenverbleib die Kaderplanung für die neue Spielzeit voran. Linksverteidiger Tim Müller hat seinen ersten Profivertrag unterschrieben und soll den 05ern von Trainer Bo Henriksen bis zum Juni 2026 erhalten bleiben, wie der Verein am Donnerstag mitteilte. Der 19-Jährige wurde vor einem Jahr A-Junioren-Meister. «Er bringt alle Qualitäten eines modernen Außenverteidigers mit», sagte Sportdirektor Martin Schmidt.
Bo Henriksen
Mainz Trainer Bo Henriksen ist vor dem Spiel im Stadion. © Swen Pförtner/dpa
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Daniel Radcliffe
Kultur
Daniel Radcliffe gewinnt Musical-Preis Tony Award
Christina und Luca Hänni
People news
«Let's Dance»-Nachwuchs: Baby Hänni ist da
Internationaler Schumann-Wettbewerb
Musik news
Solisten aus China und Malaysia gewinnen Schumann-Wettbewerb
McDonald's
Internet news & surftipps
KI soll in Zukunft Bestellungen bei McDonald's annehmen
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
Salih Özcan
Fußball news
Özcan vor EM-Start: «Irgendwo hatten wir schon Losglück»
Eine Frau arbeitet am Laptop
Job & geld
So nutzen Sie Vergleichsportale richtig