Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Landesregierung gibt weniger Geld für externe Gutachten aus

Die Kosten für die Ampel-Regierung gehen zurück. Die Kritik von der Landtagsopposition ist trotzdem da.
Holzvermarktung
Baumstämme liegen auf einem Haufen in einer Waldlichtung. © Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Die rheinland-pfälzische Landesregierung gibt weniger Geld für externe Gutachten von Sachverständigen aus. Rund 1,3 Millionen Euro wurden dafür im vergangenen Jahr aufgewendet, wie Finanzministerin Doris Ahnen (SPD) auf eine parlamentarische Anfrage der AfD-Fraktion in Mainz mitteilt. Die meisten Kosten seien im Innen- und Sportministerium sowie im Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität angefallen. Im Jahr zuvor hatte die Summe für externe Gutachten der Landesregierung bei etwa 2,2 Millionen Euro gelegen.

Das Innenministerium hatte sich den Angaben zufolge externe fachliche Expertise etwa für die Ausgestaltung des Landesentwicklungsprogramms (LEP) sowie den Datenschutz und IT-Sicherheitssysteme geholt. Im Klimaschutz- und Umweltministerium sei es unter anderem um Gutachten für die Evaluierung der kommunalen und private Holzvermarktung sowie die juristische Beratung bei der Erstellung eines Beihilfehandbuchs gegangen.

Kritik an diesen Ausgaben kam von der oppositionellen AfD. «Jährlich gibt die Landesregierung Millionen für Gutachten aus, obwohl der Ministerialapparat stärker aufgebläht ist, denn je», erklärte die Finanzexpertin der Landtagsfraktion. «Dass die Ministerien keine Experten für Arbeitsrecht haben oder datenschutzrechtliche Prüfungen vornehmen lassen, ist kaum zu vermitteln.» Zudem müssten die vom Steuerzahler bezahlten Gutachten zeitnah für alle einsehbar auf der Transparenzplattform veröffentlicht werden. Das geschehe leider häufig nicht.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Salman Rushdie
Kultur
Salman Rushdie verarbeitet Attentat in neuem Buch
«Rust»-Waffenmeisterin zu 18 Monaten Haft verurteilt
Tv & kino
Höchststrafe für «Rust»-Waffenmeisterin
Ada-Evangeliar in Trier
Kultur
Ada-Evangeliar aus Trier ist Welterbe
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Wer bei X künftig Geld zahlen soll
Frau vor Rechner
Das beste netz deutschlands
Keine Antwort erforderlich: Was hinter Noreply-Mails steckt
Bitcoin
Internet news & surftipps
Rekordhoch oder Absturz: Wie geht es mit dem Bitcoin weiter?
Erste Meisterschaft
1. bundesliga
Internationale Pressestimmen zum Titel von Bayer Leverkusen
Wer sie braucht, wovor sie schützt: Fragen zur FSME-Impfung
Gesundheit
Wer sie braucht, wovor sie schützt: Fragen zur FSME-Impfung