Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kaltfront erreicht Rheinland-Pfalz und Saarland

Die Temperaturen sinken weiter, sogar Schnee ist möglich. In Rheinland-Pfalz und im Saarland wird das Wetter unbeständig.
Regenwolken über dem Wormser Dom
Die Türme des Doms in der Nibelungenstadt erscheinen vor dunklen Regenwolken. © Andreas Arnold/dpa/Archivbild

Eine Kaltfront bestimmt in Rheinland-Pfalz und dem Saarland das Aprilwetter an den kommenden Tagen. Am Dienstag sind Temperaturhöchstwerte zwischen 8 Grad in Hochlagen und 12 Grad entlang des Rheins zu erwarten, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag in Offenbach mitteilte. Dabei ist es stark bewölkt bis bedeckt. Immer wieder kann es Schauer und kurze Graupelgewitter mit stürmischen Böen geben, vereinzelt sind auch Sturmböen bis 75 km/h wahrscheinlich. In Hochlagen sei zunächst auch Schneeregen oder Schnee möglich.

In der Nacht zum Mittwoch bleibt es stark bewölkt mit einzelnen Schauern. Die Tiefstwerte liegen bei 5 bis 3 Grad, in der Eifel und im Hunsrück vereinzelt um 0 Grad. Der Trend aus Wolken, Schauern und Gewittern setzt sich auch am Mittwoch fort, mit Höchsttemperaturen von 9 bis 12 Grad, in höheren Lagen um 7 Grad. Dabei weht ein mäßiger Wind aus West bis Nordwest. In der Nacht zum Donnerstag wird es laut DWD wolkig bis stark bewölkt. Wieder fällt vereinzelt schauerartiger Regen, im Bergland mit Schnee. Es besteht Glättegefahr.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Morgan Spurlock
Tv & kino
«Super Size Me»: US-Regisseur Morgan Spurlock gestorben
Walter Kappacher
Kultur
Büchner-Preisträger Walter Kappacher gestorben
Boris Becker und Lilian de Carvalho Monteiro
People news
Boris Becker ist verlobt
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Mit dem Smartphone telefonieren
Das beste netz deutschlands
Betrüger geben sich als Verbraucherschützer aus
Xabi Alonso
Fußball news
Jetzt erst recht: Bayer will Double gegen Außenseiter FCK
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten