Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kaltfront in Rheinland-Pfalz und im Saarland erwartet

Nach einem warmen Wochenende kühlt es in Rheinland-Pfalz und im Saarland ab. Sogar Schnee ist möglich.
Wetter
Dunkle Wolken ziehen über Windkraftanlagen. © Harald Tittel/dpa/Archivbild

Nach einem warmen Wochenende sinken die Temperaturen in Rheinland-Pfalz und im Saarland wieder. Am Montag sind Höchstwerte zwischen 10 und 14 Grad zu erwartet, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag in Offenbach mitteilte. Lediglich entlang des Rheins klettern die Temperaturen auf bis zu 16 Grad. Bei wechselnder bis starker Bewölkung regnet es in den beiden Bundesländern, auch Gewitter sind möglich, ebenso Sturmböen.

Am Dienstag sinken die Temperaturen noch weiter: Es werden Höchstwerte zwischen 8 Grad in den Hochlagen und 12 Grad entlang des Rheins erwarten, auch Schauer und kurze Graupelgewitter kann es geben, in Hochlagen sogar Schnee oder Schneeregen.

Der Trend aus Wolken, Schauern und Gewittern setzt sich auch am Mittwoch fort. An dem Tag werden Höchsttemperaturen zwischen 9 und 12 Grad erreicht, in höheren Lagen sind um die 6 Grad möglich.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Let's Dance»
Tv & kino
Favoriten Kelly und Dzumaev gewinnen «Let's Dance»
Robert De Niro
People news
Robert De Niro in Biden-Wahlwerbespot zu hören
Metallica M72 World Tour
Musik news
Metallica: Lauter Start für Doppelkonzert in München
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Mit dem Smartphone telefonieren
Das beste netz deutschlands
Betrüger geben sich als Verbraucherschützer aus
Jahn Regensburg - SV Wehen Wiesbaden
2. bundesliga
Kothers Tor lässt Jahn gegen Wehen Wiesbaden hoffen
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten