Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Fünf Jugendliche treten, schlagen und bespucken Mädchen

Gewalt an der Straßenbahnhaltestelle: Als ein Mädchen schon am Boden liegt, wird es weiter getreten.
Polizei im Einsatz
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. © Carsten Rehder/dpa

Eine fünfköpfige Gruppe Jugendlicher hat laut Polizei-Angaben im Kreis Germersheim zwei Mädchen getreten und teils in Gesicht geschlagen. Am Samstagabend griffen die vier Jungen und ein Mädchen an einer Straßenbahnhaltestelle in Jockgrim im Streit eine 14-Jährige an, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Sie schlugen ihr demnach mit einer vollen Flasche auf den Kopf und traten sie, als sie schon am Boden lag. Ein Junge schlug ihr noch ins Gesicht, hieß es weiter. Eine 16-Jährige wurde von den fünf Jugendlichen festgehalten und ebenfalls getreten, geschlagen und angespuckt. Die Opfer erlitten Schürfwunden. Die mutmaßlichen Täter sagten laut Polizei, sie seien von den beiden Mädchen beleidigt worden. Die fünfköpfige Gruppe soll bereits am 1. März am selben Ort mit einem ähnlichen Verhalten aufgefallen sein.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Claudia Roth
Kultur
Kulturpass - Roth wirbt für Angebot auf europäischer Ebene
Wu-Tang Clan
Musik news
Geheimes Album vom Wu-Tang Clan wird erstmals gespielt
Nicole Kidman
People news
Nicole Kidman zerstörte aus Wut Tür mit Stein
Cyberkriminalität
Internet news & surftipps
BKA: Bisher größter Schlag gegen weltweite Cyberkriminalität
Beats Solo Buds: Das kann die AirPods-Alternative
Handy ratgeber & tests
Beats Solo Buds: Das kann die AirPods-Alternative
Ein Screenshot aus dem Spiel «Another Crab´s Treasure»
Das beste netz deutschlands
«Another Crab's Treasure»: Süß, aber tödlich!
Vincent Kompany
Fußball news
Arbeit als Lifestyle: Kompany sucht «hungrigste» Bayern
Auszubildende in einem Betrieb
Job & geld
Kündigungsschutz: Probezeit ist nicht gleich Wartezeit