Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Dreyer: «Wir werden kämpfen müssen»

Die SPD stimmt sich auf die Kommunalwahlen am 9. Juni ein. Dreyer mahnt, es werde nicht einfach werden.
SPD-Landesparteirat
Das Logo der SPD leuchtet beim SPD-Landesparteirat. © Kay Nietfeld/dpa

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat dazu aufgerufen, bei den Kommunal- und Europawahlen ein starkes Zeichen gegen die AfD zu setzen. «Wir haben einen ganz besonderen Auftrag in diesem Jahr, nämlich noch mal deutlich zu machen, dass wir so glasklar stehen für diese Gesellschaft mit ihrer Offenheit und ihrer ganz klaren Orientierung hin zur Vielfalt», sagte Dreyer am Mittwochabend in Mainz beim Parteirat der Landes-SPD vor rund 60 Mitgliedern.

«Eine Kooperation mit der AfD kommt niemals für uns infrage», betonte die Ministerpräsidentin. «Wir wollen keinen Rassismus in unserem Land - und keinen Antisemitismus und keine Ausgrenzung jedweder Art», sagte sie unter großem Applaus.

«Wir sind die Partei, die für den Zusammenhalt steht und wir werden kämpfen müssen», mahnte Dreyer. Der Kommunalwahlkampf werde nicht einfach werden, sagte sie mit Blick auf die Umfragewerte der AfD.

«Kommunen und Land müssen Hand in Hand arbeiten», betonte Dreyer und sprach von einer «Verantwortungsgemeinschaft», die gemeinsam viele Projekte auf den Weg bringe, wie etwa die Ansiedlung von Wirtschaftsunternehmen, sozialen Wohnungsbau, Gesundheit, Klimaschutz und die Unterbringung von Flüchtlingen.

«Unser Bildungsschwerpunkt bleibt forever» (für immer), betonte Dreyer. Dazu gehöre auch, mehr Kitaplätze zu schaffen. Es gebe noch immer zu viele Regionen mit nicht genügend Kitaplätzen. «Das hemmt uns in Zeiten des Fachkräftemangels und der Erwartungen von Eltern in doppelter Weise.»

Dreyer kündigte an, sich im Kommunalwahlkampf zu engagieren. «Es gibt kaum etwas Schöneres als Wahlkampf.» Die Rheinland-Pfälzer wählen am 9. Juni das Europaparlament und die Kommunalparlamente.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ulrike Draesner
Kultur
Ulrike Draesner bekommt Literaturpreis der Adenauer-Stiftung
Pariser Kathedrale Notre-Dame fünf Jahre nach dem Großbrand
Kultur
Ausstellung zeigt umstrittene Notre-Dame-Glasfenster
Bad Boys: Die richtige Reihenfolge der Actionfilmreihe
Tv & kino
Bad Boys: Die richtige Reihenfolge der Actionfilmreihe
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Handy ratgeber & tests
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Handy ratgeber & tests
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Kylian Mbappe
Fußball news
Frankreich auf der verzweifelten Suche nach Torschützen
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten