Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Schwesig: Dreyer wird im Kreis der Regierungschefs fehlen

Als Freundin werde ihr die scheidende Regierungschefin von Rheinland-Pfalz bleiben, sagt die Schweriner Amtskollegin Manuela Schwesig.
Manuela Schwesig und Malu Dreyer
Manuela Schwesig (SPD, l), Ministerpräsidentin von MV, und Malu Dreyer (SPD), hier noch Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, gehen Hand in Hand. © Hannes P Albert/dpa

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat den angekündigten Rückzug ihrer rheinland-pfälzischen Amtskollegin Malu Dreyer (SPD) bedauert. «Ich kenne Malu Dreyer aus langjähriger Zusammenarbeit als Sozialministerin und Ministerpräsidentin und schätze sie sehr», erklärte Schwesig am Mittwoch. «Sie wird mir im Kreise der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidentin fehlen, als Freundin aber bleiben.» Sie beide verbinde auch, dass sie in schwieriger Zeit gemeinsam kommissarische Parteivorsitzende der SPD gewesen seien. Das war 2019, nachdem die damalige SPD-Vorsitzende Andrea Nahles zurückgetreten war.

Malu Dreyer könne sehr stolz auf das sein, was sie in den letzten zehn Jahren als Ministerpräsidentin für Rheinland-Pfalz erreicht habe, betonte Schwesig weiter. Das Bundesland gehöre zu den wirtschaftlich stärksten in Deutschland. «Dabei wurde unter ihr immer auch auf den sozialen Zusammenhalt geachtet. Malu Dreyer zeichnet sich durch Klarheit und Durchsetzungsfähigkeit, aber auch durch Wärme und Menschlichkeit aus.»

Dreyer hatte am Mittwoch in Mainz nach elf Jahren im Amt ihren Rückzug angekündigt. Die 63-Jährige begründete den Schritt damit, dass ihr die Kraft ausgehe. Malu Dreyer hat Multiple Sklerose (MS), geht offen mit ihrer Krankheit um, nannte sie aber nicht im Zusammenhang mit dem Rücktritt. MS ist eine entzündliche Erkrankung, die das Zentrale Nervensystem betrifft, ihr Verlauf kann sehr unterschiedlich sein.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Festspielhaus Bayreuth
Kultur
Bayreuth: 2025 neue «Meistersinger» und Thielemann-Comeback
John Mayall ist tot
Musik news
«Godfather of British Blues»: John Mayall ist tot
John Mayall ist tot
Musik news
Bluesmusiker John Mayall mit 90 Jahren gestorben
Screenshot von dem Computerspiel «Bears in Space»
Das beste netz deutschlands
«Bears in Space»: Öl-spritzendes Baller-Inferno mit Bär
Screenshot von Manor Lords
Das beste netz deutschlands
Götter, Prinzen, Städtebauer: 3 aktuelle Early-Access-Spiele
PayPal auf dem Smartphone
Das beste netz deutschlands
PayPal kündigt verbesserte Sicherheitsoptionen an
Paris 2024 - PK im Deutschen Haus
Sport news
Deutsche Olympia-Ziele: Erst Paris-Erfolge, dann Heim-Spiele
Ein Patient reicht die Gesundheitskarte beim Hausarzt
Job & geld
Krankenversicherung darf Unversicherte nicht ablehnen