Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Brutale Auseinandersetzung mit Messer: Drei Verletzte

Ein Mann soll mit einem Messer drei Menschen angegriffen und zum Teil schwer verletzt haben. Er ist auf der Flucht.
Blaulicht
Ein Streifenwagen der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. © Jens Büttner/dpa/Symbolbild

Bei einer brutalen Auseinandersetzung in Kaiserslautern sind drei Männer zum Teil schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, soll ein weiterer Mann dabei am Freitagabend ein Messer eingesetzt haben. Den Beamten zufolge waren die drei Opfer im Alter von 19 bis 27 Jahre. Sie wurden demnach vor dem Haupteingang des Westpfalz-Klinikums zum Teil schwer verletzt. Der mutmaßliche Täter flüchtete, er ist nach Polizeiangaben zwischen 20 und 30 Jahre alt.

Den Ermittlern zufolge hatte er dunkles Haar und trug eine helle Jacke, ein dunkles Shirt, eine helle kurze Hose und weiße Schuhe. Wie es zu der Tat kommen konnte und wo der flüchtige Mann ist, muss nun ermittelt werden. Die Kriminalpolizei Kaiserslautern bittet um Hinweise möglicher Zeugen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Will Smith
People news
Will Smith: Von der Raupe zum Schmetterling
Will Smith - Europapremiere «Bad Boys: Ride or Die»
Tv & kino
«Bad Boys: Ride or Die»: Will Smith in Berlin
König Charles
People news
Berühmter Baum gefällt: König Charles bekommt Ableger
Das Mobile Game «Little Impacts» vom Umweltbundesamt
Das beste netz deutschlands
«Little Impacts»: Spielerisch Nachhaltigkeit erleben
Pixel 8a vs. iPhone SE: Das unterscheidet die Mittelklasse-Smartphones
Handy ratgeber & tests
Pixel 8a vs. iPhone SE: Das unterscheidet die Mittelklasse-Smartphones
Ein Mann tippt auf einem Google Pixel 6
Das beste netz deutschlands
Googles «Mein Gerät finden»: So funktioniert der Service
Dominik Koepfer
Sport news
Koepfer verliert gegen Medwedew bei French Open
Grill Control - Smarte Gasgrillsteuerung
Familie
Grillen wird weiblicher: Trends rund um Rost und Brenner