Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann sticht auf Wohnungstür ein

Bei einer körperlichen Auseinandersetzung zieht ein Mann plötzlich ein Messer. Sein Gegenüber flüchtet sich hinter eine Tür, die zur Zielscheibe des Angreifers wird.
Blaulicht
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Ein 33 Jahre alter Mann soll im Ostseebad Rerik (Landkreis Rostock) einen anderen mit einem Messer angegriffen und auf dessen Wohnungstür eingestochen haben. Der angegriffene 63-Jährige blieb bei der Auseinandersetzung unverletzt und alarmierte am Sonntagabend den Notruf, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Ersten Erkenntnissen zufolge zog der 33-Jährige während einem körperlichen Konflikt das Messer, woraufhin sein Gegenüber sich hinter die Tür flüchtete. Der Tatverdächtige habe daraufhin auf diese eingestochen. Aufgrund seiner psychischen Verfassung wurde er in eine Klinik eingewiesen und vorläufig festgenommen. Am Montag soll die Kriminalpolizei die Ermittlungen zu den bislang unklaren Hintergründen aufnehmen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Those About To Die
Tv & kino
Anthony Hopkins als römischer Kaiser - «Those About To Die»
Kinostart -
Tv & kino
«Juliette im Frühling»: Französischer Feel-Good-Film
Filmszene aus
Tv & kino
Kristen Stewart beweist ihr Können in «Love Lies Bleeding»
Zwei junge Fauen mit ihren Smartphones
Das beste netz deutschlands
Smartphones: Besser sinnvoll schützen als teuer versichern
Screenshots von dem Computerspiel «Botany Manor»
Das beste netz deutschlands
«Botany Manor»: Botanik-Abenteuer mit Blitzlicht und Blüten
Eine Person entnimmt Airpods aus ihrem Case
Das beste netz deutschlands
Airpods: So koppelt man Ersatzstöpsel
Die deutschen Basketballerinnen
Sport news
Basketball-Präsident: Doppelpack als Zukunftsmodell
Eine Frau räumt eine Spülmaschine ein
Wohnen
Hohe Liga: Überzeugen XXL-Spülmaschinen im Test?