Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

17-jähriger Sohn wegen Tötung von Vater unter Verdacht

Ein 37 Jahre alter Mann aus Mainz wird in einer Wohnung getötet. Unter Verdacht steht sein Sohn. Zur Tat sind noch viele Fragen offen.
Polizei
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei. © Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Nach der Tötung eines 37-Jährigen in einer Wohnung in Mainz steht dessen 17 Jahre alter Sohn unter Tatverdacht. Der Jugendliche sei am Sonntag widerstandslos in Hessen festgenommen worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Mainz am Montag mit. Zuvor sei er auf der Flucht gewesen. Der 37-Jährige war am Samstagabend in einer Wohnung im Stadtteil Bretzenheim getötet worden. Zu den Hintergründen der Tat sowie der Todesursache machten die Ermittler zunächst keine Angaben.

Nach der Tat hatte der Rettungsdienst die Polizei alarmiert. Wer diesen gerufen hatte, war zunächst unklar. Der 17-Jährige sollte im Laufe des Montags gegebenenfalls vor einen Haftrichter geführt werden, sagte ein Polizeisprecher.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Amy Adams
People news
Amy Adams übernimmt Hauptrolle in Drama «At the Sea»
c/o pop
Musik news
Kölner «c/o pop» gestartet
Chryssanthi Kavazi & Tom Beck
People news
Chryssanthi Kavazi und Tom Beck haben zweites Kind bekommen
Nothing Phone (3): Die Gerüchte zum neuen Flaggschiff im Überblick
Handy ratgeber & tests
Nothing Phone (3): Die Gerüchte zum neuen Flaggschiff im Überblick
Ein Mann hält ein gerahmtes Bild einer Katze
Das beste netz deutschlands
An die Wand damit: So werden Fotos zu Kunstwerken
«Rabbids Coding!»
Das beste netz deutschlands
«Rabbids Coding!»: Verrücktes Kaninchen-Programmieren im All
Ralf Rangnick
Fußball news
Holt der FC Bayern den «Entwicklungshelfer» Rangnick?
Ein- und Auszahlung von Bargeld
Job & geld
Filialsterben: Kunden und Banken müssen umdenken