Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Terroralarm am Kölner Dom: Verdächtiger in Abschiebehaft

Ein im Zusammenhang mit der Terrorwarnung für den Kölner Dom festgesetzter Mann kommt vorerst nicht wieder frei. Gegen den 25-Jährigen habe das Amtsgericht Dortmund bereits am Freitag einen Abschiebehaftbefehl erlassen, teilte die Kölner Polizei am Samstag mit. Nähere Details zum Inhalt des Haftbefehls wurden nicht mitgeteilt.
Terroralarm Kölner Dom
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht vor dem Dom. © Sascha Thelen/dpa/Archiv

Der Tadschike hatte zu einer Gruppe von vier Männern gehört, die die Polizei an Silvester an verschiedenen Orten in Nordrhein-Westfalen in Gewahrsam genommen hatte. Während die anderen drei Verdächtigen an Neujahr wieder entlassen wurden, blieb der 25-Jährige, der in Nörvenich im Kreis Düren aufgegriffen worden war, auf richterliche Anordnung hin vorerst im sogenannten Langzeitgewahrsam.

Ein weiterer Verdächtiger, den die Polizei an Heiligabend festgesetzt hatte, war nach seinem Langzeitgewahrsam ebenfalls nicht wieder frei gekommen. Da ein europäischer Haftbefehl aus Österreich gegen ihn vorlag, wurde er in die JVA Köln überstellt. Nach Angaben der Kölner Generalstaatsanwaltschaft befindet er sich nun in Auslieferungshaft.

Die Polizei hatte kurz vor Weihnachten Hinweise auf einen möglichen islamistischen Anschlagsplan auf den Kölner Dom erhalten. Sie sprach von einem «Geflecht von Menschen aus Zentralasien». Für den Anschlag habe ein Auto genutzt werden sollen. Die Sicherheitsvorkehrungen am Kölner Dom waren daher an den Feiertagen und rund um den Jahreswechsel massiv verschärft worden. Die Lage blieb aber ruhig.

Neben dem Hinweis auf den möglichen Anschlagsplan in Köln hatten Sicherheitsbehörden vor Weihnachten außerdem einen Hinweis auf einen möglichen geplanten Anschlag auf eine Kirche in Wien erhalten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
Emma Stone
Tv & kino
Nach Oscar-Gewinn: Emma Stone will Film mit Ehemann drehen
Mark Keller bei «Let's Dance»
Tv & kino
Schauspieler ertanzt sich mit Paso Doble einen Bonuspunkt
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
FC Augsburg - 1. FC Union Berlin
Fußball news
«Geiler Abend» trotz mauem Spiel: Augsburg schlägt Union
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen