Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Stadt Köln entlässt Mitarbeiterin

Das Treffen radikaler Rechter in Potsdam zieht weiter Kreise. Jetzt hat die Stadt Köln einer Mitarbeiterin gekündigt. Sie soll an dem Treffen teilgenommen haben.
Stadthaus Köln
Das Stadthaus (Technische Rathaus) der Stadt Köln. © Marius Becker/dpa

Die Stadt Köln hat einer Mitarbeiterin gekündigt, die an dem Treffen radikaler Rechter in Potsdam teilgenommen haben soll. Ein Sprecher der Stadt bestätigte, es sei im Zusammenhang mit besagtem Treffen zu der Kündigung einer Beschäftigten der Stadt Köln gekommen. Weitere Details nannte der Sprecher nicht. Nach dpa-Informationen handelt es sich bei der gekündigten Mitarbeiterin um die NRW-Vorsitzende der konservativen Werteunion. Die Fraktion der Grünen im Rat der Stadt erklärte, es gehe um eine fristlose Kündigung. Rechtsextremismus werde in Köln nicht geduldet, auch nicht bei der Stadt Köln.

Hintergrund sind die Enthüllungen des Medienhauses Correctiv über ein Treffen radikaler Rechter am 25. November in Potsdam, an dem AfD-Politiker sowie einzelne Mitglieder der CDU und der sehr konservativen Werteunion teilgenommen hatten. Der frühere Kopf der Identitären Bewegung in Österreich, Martin Sellner, hatte bei dem Treffen nach eigenen Angaben über «Remigration» gesprochen. Wenn Rechtsextremisten diesen Begriff verwenden, meinen sie in der Regel, dass eine große Zahl von Menschen ausländischer Herkunft das Land verlassen soll - auch unter Zwang.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Timur Ülker
People news
GZSZ-Schauspieler Timur Ülker spendet Knochenmark
Emilio Sakraya
Musik news
«Blessings»: Emilio Sakraya geht hart mit sich ins Gericht
Pamela Anderson
Tv & kino
Pamela Anderson in «Nackte Kanone»-Neuauflage
Tastatur eines Laptops
Internet news & surftipps
Hintertür für Windows: Russische Schadsoftware entdeckt
Die richtige Cyberversicherung finden
Das beste netz deutschlands
Die richtige Cyberversicherung finden
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk will neue X-Nutzer für Posts bezahlen lassen
New Orleans Pelicans - Los Angeles Lakers
Sport news
Lakers machen Playoff-Einzug mit Sieg in New Orleans perfekt
Reisekrankenversicherung: Top-Tarife sind nicht teuer
Reise
Reisekrankenversicherung: Top-Tarife sind nicht teuer