Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

«Creativa» beginnt: Nachhaltigkeit als roter Faden

Freunde der Handarbeit lockt die Messe «Creativa» nach Dortmund. Es geht wieder fünf Tage lang um Stoffe, Wolle, Garn, neue Ideen und Techniken.
Handarbeitsmesse Creativa
Model Claudia betrachtet zum Start der Handarbeitsmesse Creativa 2023 eine gehäkelte Baby-Spieluhr. © Bernd Thissen/dpa

Mit neuen Trends und Techniken hat am Mittwoch die internationale Handarbeitsmesse «Creativa» Dortmund begonnen. Schon am ersten Tag strömten viele Besucherinnen und Besucher in die Westfalenhalle, in manchen Bereichen war der Andrang enorm, wie ein dpa-Reporter schilderte. Fünf Tage lang dreht sich wieder alles ums Stricken, Basteln, Nähen, Malen, Zeichnen oder um Verfahren wie das Plotten und Arbeiten mit Airbrush. Der rote Faden diesmal: Nachhaltigkeit. 

Bei der laut Veranstalter europaweit größten Kreativmesse wird etwa das Färben mit Stoffen aus der Natur in einem Workshop präsentiert. Papier aus Hanf oder auch aus Kalk gehört ebenfalls zu den Themen. Gezeigt wurde, wie sich Möbelstücke aus dem Sperrmüll - etwa eine Sitzbank - mit bunten Kreidefarben zu Unikaten fertigen lassen. Interessierte konnten an Mitmach-Ständen einüben, wie Wollreste pfiffig zu verarbeitet sind. Aus übrig gebliebenen Wollfäden lasse sich auf einem viereckigen Brett mit vielen eingeschlagenen Nägeln ein gewebtes Quadrat herstellen - und mit Geduld und Geschick aus mehreren Teilen dann später eine Decke zusammennähen, hieß es.     

Bei der «Creativa» stellen 480 Ausstellerinnen und Aussteller aus vielen Ländern ihre neuen Trends und Produkte vor oder bieten Vorträge oder ein Mitmach-Programm an. Am Wochenende öffnet parallel dazu noch die Tortenmesse «Cake & Bake» ihre Tore. Erstmals können dort Profis oder Hobbybäcker und -bäckerinnen ihr Können unter Beweis stellen: Eine internationale Jury soll das schönste Backwerk erstmals bei einem Tortenwettbewerb auszeichnen.

Eine Messesprecherin sagte, man hoffe, die Besucherzahl von 2023 zu erreichen. Damals waren rund 65.000 Personen zu beiden Veranstaltungen gekommen.  

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
68. Eurovision Song Contest - Vor dem 2. Halbfinale
Musik news
Umstrittener ESC stößt 2024 auf starkes Interesse
Tv & kino
Weniger Action, mehr Handlung: Der neue «Mad Max»
Szene aus «Mit einem Tiger schlafen»
Tv & kino
Birgit Minichmayr glänzt in «Mit einem Tiger schlafen»
Huawei-Logo
Internet news & surftipps
Offenbar Einigung zu chinesischen Komponenten in 5G-Netz
Ein Smartphone wird aufgeladen
Das beste netz deutschlands
Akku leer? So laden Sie ihr Smartphone besser auf
GPT-4o von OpenAI: Das musst Du zum neuen KI-Modell wissen
Das beste netz deutschlands
GPT-4o von OpenAI: Das musst Du zum neuen KI-Modell wissen
VfL Bochum - Fortuna Düsseldorf
Fußball news
Edelfan Goretzka leidet: Bochum-Klatsche gegen Düsseldorf
Eine Frau öffnet ein Paket
Job & geld
Falsche Ware geliefert? Wie Empfänger jetzt vorgehen