Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ungeklärter Raubüberfall bei «Aktenzeichen XY... Ungelöst»

Um die bislang unbekannten Täter eines Raubüberfalls zu finden, setzt die Polizei im Emsland auf die Unterstützung der ZDF-Sendung «Aktenzeichen XY... Ungelöst». In der Sendung am kommenden Mittwoch sollen Zeugen für die Straftat gesucht werden, die sich am 19. August 2022 in Werlte abspielte, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Erstmals sollen dabei Bild- und Tonaufnahmen der Täter gezeigt werden.
Polizei
Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Bei dem Überfall wurde ein 83 Jahre alter Mann schwer verletzt, als drei unbekannte Täter gewaltsam und maskiert in ein Wohnhaus eindrangen. Der Polizei zufolge bedrohten sie das dort lebende Ehepaar und durchsuchten die Räume. Einer der Täter habe auf den 83-Jährigen eingeschlagen. Die 81 Jahre alte Ehefrau des Opfers blieb dabei unverletzt. Bei dem Raubüberfall erbeuteten die Täter den Angaben zufolge Schmuck und Bargeld im sechsstelligen Bereich.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Capital Bra
People news
Feuer bei Rapper Capital Bra - Keine Verletzten
Emma Thompson
People news
Eine Britin von nebenan: Emma Thompson wird 65
Hesham Hamra
Musik news
Syrischer Musiker vertont Geschichte seiner Flucht
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
Bayer Leverkusen - Werder Bremen
Fußball news
«Einfach nur geil»: Bayer macht Meisterstück perfekt
Im Rheinland gibt es Kunst in der Raketenstation
Reise
Im Rheinland gibt es Kunst in der Raketenstation