Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kohlenmonoxid-Austritt sorgt für Großeinsatz in Altenheim

Mehr als 80 Bewohner sowie Mitarbeiter eines Seniorenheims in Varel werden wegen eines Gasaustritts am Freitagmorgen evakuiert. Neun Menschen kommen ins Krankenhaus - darunter auch ein Kind.
Feuerwehr
Eine Auto der Feuerwehr steht vor der Hauptfeuerwache. © Robert Michael/dpa/Symbolbild

Ein Austritt von Kohlenmonoxid hat am Freitag zur Evakuierung eines Altenheims in Varel (Landkreis Friesland) geführt. Mehr als 80 Senioren wurden am frühen Morgen nach draußen gebracht, wie die Polizei mitteilte. Neun Menschen kamen anschließend zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser: drei Bewohnerinnen, fünf Angestellte sowie das siebenjährige Kind einer Mitarbeiterin. Das Gebäude wurde gründlich belüftet und erneut auf Kohlenmonoxid geprüft, bevor die restlichen Bewohner in ihre Wohnungen zurückkehren durften. Nun hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen. Ersten Erkenntnissen zufolge stammte das Gas aus einem Heizungsraum im Keller. Mehr als 50 Kräfte der Feuerwehr, Polizei und des Rettungsdienstes waren im Einsatz.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
10 faszinierende Fakten über Pixar, die Dich verblüffen werden
Tv & kino
10 faszinierende Fakten über Pixar, die Dich verblüffen werden
München
Musik news
Vertragsverlängerung für Münchner Opernchefs
Paris
Kultur
Petition gegen Schließung von Centre Pompidou ab 2025
Samsung Galaxy S24 FE: Wird es besser als das Galaxy S24?
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy S24 FE: Wird es besser als das Galaxy S24?
Widget-Ansicht auf dem Windows-Sperrbildschirm
Das beste netz deutschlands
So schalten Sie den neuen Sperrbildschirm in Windows ab
Funkmast
Internet news & surftipps
Netzagentur-Chef: Pflicht für flächendeckendes Handynetz
Torjubel
Fußball news
«In allen Bereichen verloren»: Ukraine unterliegt Rumänien
Arbeit am Laptop
Job & geld
«Finanztest»: Online-Rechtsberatung überzeugt nicht immer