Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Hochwassereinsatz kostet Millionen: Hilfe für Kommunen

Das Hochwasser rund um den Jahreswechsel war für zahlreiche Menschen eine große Herausforderung. Nun hat das Innenministerium eine Schätzung vorgelegt, wie hoch die Einsatzkosten ausfielen.
Hochwasser in Niedersachsen - Verden
Ein Schild warnt vor dem Hochwasser, das die Aller an der Altstadt von Verden über die Ufer hat treten lassen. © Sina Schuldt/dpa

Die Einsatzkosten für das Hochwasser rund um den Jahreswechsel belaufen sich nach einer Schätzung des Innenministeriums auf bis zu 20 Millionen Euro. Das Land will Kommunen, die ein außergewöhnliches Ereignis festgestellt haben, Geld als Ausgleich für die entstandenen Einsatzkosten gewähren, wie die Staatskanzlei in Hannover am Dienstag mitteilte. Durch ein sogenanntes außergewöhnliches Ereignis können Kommunen beispielsweise einfacher auf Hilfskräfte zugreifen. 

Das Hochwasser hatte sich rund um den Jahreswechsel 2023/24 wochenlang über weite Teile Niedersachsens und Bremens erstreckt. Zahlreiche Pegelstände lagen einige Tage über der höchsten Meldestufe und Hunderte Bewohnerinnen und Bewohner mussten ihre Häuser zwischenzeitlich verlassen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Reinhold Messner
People news
Reinhold Messner will kein Tattoo: «Keine Verunstaltung»
Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa
People news
Luxemburgs Großherzog bereitet Amtsübergabe vor
Notruf Hafenkante Staffel 19: Neue Krimis von der Waterkant
Tv & kino
Notruf Hafenkante Staffel 19: Neue Krimis von der Waterkant
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Handy ratgeber & tests
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Handy ratgeber & tests
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Varga wird behandelt
Fußball news
Ungar Varga erleidet Bruch unter dem Auge - Zustand stabil
Nackenschmerzen
Gesundheit
Stiftung Warentest: Keine Massagepistole schneidet «gut» ab