Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ein Drittel aller Deutschen leidet unter der Zeitumstellung

Jedes Jahr dieselbe Frage: Werden die Uhren nun vor- oder zurückgestellt? Für einige Menschen ist dies ein Ärgernis - aber nicht das einzige.
Vor der Umstellung auf die Winterzeit
Ein Wecker zeigt zwei Uhr an. © Marijan Murat/dpa/Archivbild

Jeder dritte Mensch in Deutschland leidet einer Umfrage zufolge unter der Zeitumstellung. Eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag der DAK-Gesundheit ergab, dass ein Drittel aller Deutschen nach der Umstellung schon einmal körperliche oder psychische Probleme hatte, teilte die Krankenkasse mit. Dies sei der höchste Wert seit zehn Jahren. 82 Prozent der Betroffenen gaben an, sich müde und schlapp zu fühlen. 68 Prozent von ihnen gaben an, unter Schlafproblemen zu leiden und 44 Prozent konnten sich schlechter konzentrieren. Grundsätzlich leiden Frauen mit 39 Prozent mehr unter den Folgen als Männer mit 26 Prozent.

77 Prozent aller Befragten hielten der Umfrage zufolge die Zeitumstellung für überflüssig und waren für deren Abschaffung. Nur 20 Prozent hielten sie für sinnvoll. Für die Studie wurden insgesamt 1004 Menschen im Zeitraum zwischen dem 26. und 28 September befragt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Mati Diop
Tv & kino
Berlinale 2024: Politisch bis zum Schluss
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Mark Chapman
People news
Geschoss aus Waffe von Lennon-Attentäter wird versteigert
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Eintracht Frankfurt - VfL Wolfsburg
Fußball news
Eintracht mit Remis gegen Wolfsburg - «Punkt der Moral»
Long Covid in Reha-Zentrum
Gesundheit
Gehirnnebel wohl durch Störung der Blutversorgung verursacht