Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

23-Jähriger nach Messerangriff in Untersuchungshaft

Ein Mann wurde bei einer Auseinandersetzung in Hannover schwer verletzt. Ein 23-Jähriger hatte mit einem Messer auf ihn eingestochen und kam nun in Untersuchungshaft.
Mann bei Auseinandersetzung schwer verletzt
Mitarbeiter des Kriminaldauerdienst (KDD) der Polizei Hannover sichern auf einem Gehweg im Stadtteil Döhren Spuren. © Moritz Frankenberg/dpa

Nach einem Messerangriff auf einen Mann in Hannover ist ein 23-Jähriger in Untersuchungshaft gekommen. Der Tatverdächtige war am Donnerstag festgenommen und am selben Tag einem Haftrichter vorgeführt worden, wie die Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilte. Ersten Erkenntnissen zufolge soll er mit einem Messer auf das 24 Jahre alte Opfer eingestochen und es dabei schwer verletzt haben. Zunächst hatte die Polizei von lebensgefährlichen Verletzungen gesprochen. Die Hintergründe der Tat blieben weiterhin unklar.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
77. Filmfestspiele von Cannes
Tv & kino
Sieg der Filmheldinnen beim Festival in Cannes
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
Hermann Parzinger
Kultur
Zerstörung der Ukraine kulturell widerstehen
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Bayer Leverkusen
Fußball news
«Die Sau rauslassen»: Rolfes und Carro geben Party-Befehl
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten