Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Straßenbahn fährt Fußgänger in Rostock an: Schwer verletzt

Ein Fußgänger ist in Rostock von einer Straßenbahn angefahren und schwer verletzt worden. Er sei «durch den Aufprall mehrere Meter durch die Luft geschleudert» worden, teilte die Polizei mit. Der 60-Jährige habe am Mittwochabend die Gleise an einem Übergang kurz vor der Haltestelle Lorenzstraße überqueren wollen. Trotz Warnsignals der einfahrenden Straßenbahn habe er versucht, die andere Seite zu erreichen. Der Straßenbahnfahrer habe eine Gefahrenbremsung eingeleitet, einen Zusammenstoß aber nicht verhindern können. Mit schweren Kopfverletzungen kam der 60-Jährige in ein Klinikum. Die Kriminalpolizei übernimmt die weiteren Ermittlungen.
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. © Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Françoise Hardy
Musik news
Frankreichs Chanson-Ikone Françoise Hardy ist tot
Alles steht Kopf 2 | Filmkritik: Die Pubertät ist die Hölle – das musst Du sehen
Tv & kino
Alles steht Kopf 2 | Filmkritik: Die Pubertät ist die Hölle – das musst Du sehen
Jin bei der Armee
People news
Erstes BTS-Mitglied beendet seinen Militärdienst
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musks X schränkt Transparenz bei «Likes» ein
Eine junge Frau liest eine Whatsapp-Nachricht
Das beste netz deutschlands
Aufbewahrt auf Papier: WhatsApp-Chats ausdrucken
Galaxy Buds3 (Pro): Ein radikales Redesign? Die Gerüchte im Überblick
Handy ratgeber & tests
Galaxy Buds3 (Pro): Ein radikales Redesign? Die Gerüchte im Überblick
Aleksandar Pavlovic
Fußball news
Pechvogel Pavlovic «sehr traurig» - Can bekommt EM-Chance
Eine Gruppe stößt bei einer Feier an
Job & geld
Kein Unfallversicherungsschutz bei Sturz nach Betriebsfeier